Akkutest Samsung Galaxy

Samsung i7500 Galaxy

Samsung i7500 Galaxy

Viel wird über die Laufzeit von Smartphones geredet, vor allem viel darüber, wie schnell der Akku seinen letzte Stromstoss ans Gerät abgibt.

Ich war mit der Laufzeit meines Samsung Galaxy immer zufrieden, im täglichen Einsatz kam ich dabei auf irgendwas zwischen 3 und 4 Tage. Da ich aktuell ein Ausweichgerät im Hause habe, empfand ich es an der Zeit einen echten Standbytest zu machen.

Hierzu habe ich das Handy nicht grossartig vorbereitet, sondern lass es so wie es ist im Standy liegen. Es ist kein Labortest, schon nicht aufgrund der gut 70 installierten Applikationen, aber es ist ein Test aus der Praxis. ;-)

Gestartet habe ich den Akkutest am vergangenen Mittwoch, den 25.11.2009 um 17:00 Uhr, der Stand nach 120 Stunden: 72% verbleibende Akkulaufzeit. WLAN war in der Zwischenzeit ca. 30 Minuten an um Updates von Apps einzuspielen, ganz in Ruhe lassen konnte ich es einfach nicht.

Ich halte euch auf dem Laufenden, ich schätze dass dies ungefähr Halbzeit war, denn der Akkuanzeige habe ich nie so ganz vertrauen können, die letzten 40% waren doch immer sehr schnell verschwunden.

Comments on this entry are closed.

  • http://www.smartdroid.de Denny Fischer (SmarDroid)

    Das ist zwar ganz interessant… aber gerade bei Geräten die mit Android laufen oder iPhones die tausende Apps bieten und eigentlihc die ganze Zeit in der Hand des Besitzers sind und benutzt werden… wer interessiert sich da noch für Standby Zeiten?

    Vom Galaxy war ich leider enttäuscht, starker Akku aber nichts dahinter, wenn es im 3G war welches bei mir immer der Fall ist, konnt ich im Standby zuschauen wie es flöten ging, keine 8h Nacht haben die letzten 50% gehalten und das trotz 0 Bedienung und nur Standby -.-

    Die letzten 40% gingen während man etwas daran gemacht sofort leer, die 40% konnte man aber auch nur raten denn die Akkuanzeige war unwahrscheinlich ungenau -.-

    War noch irgendeine App im Hintergrund und hat die CPU belastet hätte man garnicht daran gedacht das im Handy ein richtiger Akku verbaut ist… das hatte ich beim HTC Magic und G1 nicht…

    Erst begeistert über 1500mAh und einem Amoled Display, in der Praxis schwer enttäuscht…

    Laut Foren etc. bin ich aber nicht der enzige gewesen…