Android inklusive aller Einstellungen Sichern/Wiederherstellen

Will man Backups vom kompletten Android System erstellen und Anwendungen inklusive ihrer Einstellungen wiederherstellen, bzw. das Backup auf einem anderen Android Gerät einspielen, dann ist man bei Titanium Backup genau richtig.

Für Android gibt es viele Backup-Lösungen, eines haben sie meist gemein, Einstellungen von Applikationen werden nicht übernommen, meist können geschützte Apps auch nicht gesichert werden.

Titanium Backup, einigen sicher schon aus diversen MoDaCo ROMs bekannt, schafft hier Abhilfe. Ist man im Besitz eines gerooteten Android Gerätes, so kann man ein Backup erstellen, welches jegliche Einstellungen beinhaltet, auch die Einstellungen der Apps. Titanium Backup ist ebenfalls bestens dazu geeignet eine vollständige Umgebung und Installation von einem Android Gerät auf ein anderes zu übernehmen.

Am Beispiel des Motorola Milestones soll die Installation und Nutzung von Titanium Backup hier beispielhaft erläutert werden, auf anderen Android Geräten wurde die Funktion schon bestätigt (G1, Hero, etc.).

Voraussetzung ist ein gerootetes Gerät, im Falle vom Milestone findet man die Anleitung in unserem Artikel: Root auf dem Motorola Milestone.

Ebenfalls setzt Titanium Backup eine funktionierende Busybox voraus, in der Anleitung werde ich den Weg über “Busybox in the app” beschreiben, womit Busybox direkt im Anwendungsverzeichnis von Titanium Backup installiert wird und die App selbst darauf zugreift, ohne Busybox auf dem ganzen System zur Verfügung zu stellen.

Anleitung:

  1. Titanium Backup aus dem Market installieren (QR-Code in der rechten Sidebar), oder HIER herunterladen und installieren.
  2. Busybox herunterladen und mit ADB ins Anwendungsverzeichnis installieren:
adb push busybox /sdcard/busybox
adb shell
su
cd /data/data/com.keramidas.TitaniumBackup/files
cat /sdcard/busybox > busybox
chmod 755 busybox
rm /sdcard/busybox

Damit sind alle Voraussetzungen erfüllt und die Anwendung kann genutzt werden. Mittels Batchverarbeitung können Apps gesichert und wiederhergestellt werden. Titanium Backups free Version bietet alle Funktionen die man zur Sicherung/Wiederherstellung des Systems benötigt, die Donate Version hat noch ein paar kleine Funktionen zusäzlich und ist schneller. Der Entwickler sendet den Key nach einer PayPal Spende von min. 3,99$ zu. Eine gute Investition! Eine Paid Version im Market gibt es leider nicht, da Google noch keine Paid Apps/Zahlungen an Entwickler in der Schweiz gestattet.

Screenshots:

Comments on this entry are closed.

  • http://rowi.standardleitweg.de rowi

    Deine Pfade sind etwas durcheinander :)
    Du pushst nach /tmp/, liest mit cat von /sdcard und löschst dann wieder in /tmp
    Und vor dem su fehlt noch ein adb shell :)

    • http://www.nodch.de nodch

      Merci, ist alles angepasst, das hat man davon wenn man es schnell in der Mittagspause schreiben will ;)

      • http://rowi.standardleitweg.de rowi

        und wir beide haben noch ein ‘cd files’ vergessen (angelegt wurde es bei mir aber schon mit der Installation) :-)
        Unbezahlt bricht es aber wirklich keine Geschindigkeitsrekorde

        • http://www.nodch.de nodch

          Schwere Geburt ;)

  • Bluebrain

    busybox gehört in das Unterverzeichnis files !!!
    (was man im übrigen nicht erstellen müssen sollte, da es bereits vorhanden ist – bei mir zumindest und auch lt. Webseite vom Entwickler)

    • http://www.nodch.de nodch

      Mittlerweile schon geändert ;)

      • Bluebrain

        und noch was:
        obwohl ich TitaniumBackup root-Privilegien erlaubt habe mit dem Button “always” in Superuser, meldet TB immer wieder, dass es keine root-Privilegien hat.
        (hatte das gleiche Problem schon mal, als ich vor einiger Zeit das Prog installiert hatte, dann aber wieder deinstallierte)

        Ein einfacher Neustart des Milestone’s schafft hier Abhilfe.

        • http://www.nodch.de nodch

          Wenn ich die Busybox im richtigen Verzeichnis (files) habe, dann hab den root Berechtigungsfehler nicht mehr.

  • mareher

    Irgendwie will es bei mir nicht.
    Die Anwendung kann ich starten, es erscheint auch keine Fehlermeldung, gehe ich dann auf Batch und wähle was aus, so springt er auf den Haptbildschirm der Anwendung und das war es. Was mache ich falsch?
    Mileston 2.0.1
    Wo wird denn der BackupPfad eingestellt oder macht dass das Prog selber?
    Gruß Martin

    • http://www.nodch.de nodch

      Bei klappt es, Batch der Apps inkl. Aller Einstellungen, dann läuft er eine Weile durch und ist dann fertig. Backup wird auf der SD Karte unter TitaniumBackup abgelegt.

  • Aargh

    Titanium Backup hatte zunächst gemeldet, dass es keine Root Rechte kriegt.
    Nach dem Óffnen von Titanium Backup kann man in Titabium Backup unter Probleme? eine funktionierende busybox laden.
    Danach funktioniert die Anwendung