F-Secure Anti-Theft Mobile für Android kostenlos

F-Secure Anti-Theft Mobile

F-Secure Anti-Theft Mobile

Der finnische Hersteller für Security Produkte F-Secure bietet das Teilprodukt Anti-Theft Mobile, aus der F-Secure Mobile Security kostenlos für Android, Symbian OS und Windows Mobile zum Download an.

Es gibt bereits einige Produkte im Android Market, die es erlauben das eigene Telefon zu lokalisieren, sollte es verloren gegangen sein. F-Secures Anti-Theft Mobile konzentriert sich ebenfalls voll und ganz auf die notwendigen Funktionen, die mit dem Verlust des eigenen Gerätes zusammenhängen. So kann man als Benutzer sein Telefon “finden” lassen, also den Standort auf einer Karte anzeigen, das Gerät über die Ferne sperren und als letzte Lösung gar sämtliche Daten löschen.

In Anti-Theft Mobile trägt man, wie von Konkurrenzprodukten schon bekannt, eine alternative Rufnummer ein, auf die Nachrichten gesendet werden können, sollte man sein Telefon verlieren. Ist das Gerät nun verloren gegangen und ein Dieb tauscht die SIM-Karte aus, wird das Gerät gesperrt und man erhält eine Nachricht unter welcher Nummer das eigene Gerät zu erreichen ist.

F-Secure Anti-Theft Mobile Einstellungen

F-Secure Anti-Theft Mobile Einstellungen

Mittels Kurznachrichten mit Steuerbefehlen kann man das Gerät sperren, lokalisieren (sofern GPS aktiviert) oder die Daten löschen. Die zur Verfügung stehenden Befehle dazu lauten:

  • #lock#<eigener Sicherheitscode> (an die Nummer des Handys senden um das Gerät zu sperren)
  • #locate#<eigener Sicherheitscode> (an die Nummer des Handys senden um das Gerät zu lokalisieren)
  • #wipe#<eigener Sicherheitscode> (an die Nummer des Handys senden um die Daten zu löschen)

F-Secure Anti-Theft gibt es kostenlos über die mobile Webseite des Herstellers (QR Code in der Sidebar), dort den entsprechenden Download auswählen.

Zur Installation auf dem Gerät sind zwei Abfragen zu bestätigen, einmal die, dass man die Nutzungshinweise gelesen hat und einmal ob man seine eigene Telefonnummer an F-Secure übermitteln möchte. Die zweite Nachricht kann mit nein bestätigt werden, sofern man keine Aufnahme in Marketing und sonstige Analyseauswertungen wünscht.

Anti-Theft Mobile ist somit eine kostenlose Alternative zu Produkten wie WaveSecure, bietet allerdings auch weniger Umfang (Möglichkeiten zum remote Backup fehlen). Die enthaltenen Funktionen sind jedoch im Falle des Geräteverlusts viel Wert!

Comments on this entry are closed.

  • http://disfunctions.de matthias

    Coole Sache!
    Danke für den Tipp, an sowas habe ich bisher gar nicht gedacht obwohl ich wusste, dass es möglich ist und sowas auch gibt.

  • Lars

    Hey, habs auch mal installiert gehabt, aber gefällt mir irgendwie nicht. Nur wie bekomme ich das wieder Deinstalliert? Bekomme immer die Meldung: Deinstallation nicht erfolgreich. und wenn ich die Daten lösche sind immer noch 3,19mb vorhanden. Hab ein Desire mit original Froyo. Wäre über Tipps dankbar.

    • http://www.nodch.de nodch

      Liess sich bei mir sauber deinstallieren. Hast schonmal das Android neugestartet und es erneut probiert?

  • Lars

    Jepp, eben gerade auch nochmal versucht. Gleiches Problem. Hast du noch einen anderen Vorschlag?

    • http://www.nodch.de nodch

      Hast du gerootet? In diesem Fall einfach manuell löschen.

  • Lars

    Bis eben noch nicht, habs jetzt aber mal gemacht. Hat auch geklappt. Wo muss ich das denn überall löschen? Das ist doch bestimmt auf mehrere Ordner verteilt?

    • http://www.nodch.de nodch

      Die Programme liegen immer unter /data/app dort die APK löschen und in /data/data kannst du noch schauen ob ein Datenordner zur App vorhanden ist, diesen dann ebenfalls löschen.
      Apps die zum System gehören, bzw. die dir dein Provider als Branding unterschiebt findet man dann übrigens in /system/app dort aber nur löschen wenn du weisst was du machst!

  • Lars

    Ich hab mit der App nicht viel gemacht, daher ist mir auch jetzt erst aufgefallen das es gar nicht die von dir beschriebene ist, sondern “F-Secure Mobile Security” und das ist nur ne 7 Tage Demo die mittlerweile abgelaufen ist.
    Aber trotzdem finde ich die nicht. Ich finde irgendwie gar keine Apps. Der Ordner /data/ ist auch leer. Irgendwas mache ich doch falsch. Ich raff es nicht. Muss ich noch irgendwo was einstellen? Hab schon verschiedene File Manager Apps probiert.
    Danke schonmal für deine Hilfe.

    • http://www.nodch.de nodch

      Sicher dass das mit dem Root geklappt hat?

  • Lars

    Wie kann ich das am besten prüfen? Ich hab zwei Screenshot Apps installiert die root brauchen und die klappen auch. Hab auch diese “Superuser Genehmigung” App in der Liste. Daher bin ich davon ausgegangen. Was mich wundert das ich gar keine APK von meinen Apps finde.

    • http://www.nodch.de nodch

      Klingt danach als hätte es geklappt. Im /data sollten aber Ordner sein und innerhalb vom app Ordner dann die APKs, das irritiert mich schon. Ich hab sowohl den OI Dateimanager als auch den Root Explorer.

  • Lars

    Danke dir! Hab mir eben auch den Root Explorer gekauft. Damit hat es geklappt und endlich war der /data Ordner nicht mehr leer. Wusste nicht das man dann bei root auch noch spezielle Apps braucht. Dachte ohne root, würde einem der Ordner als leer angezeigt und mit dann eben der Inhalt.
    Man was für ein Krampf. :) Aber nochmals vielen Danke für deine Hilfe.

  • Aaaaaaaaaa

    schaut euch mal “Theft Aware 2.0″ an.

  • Aaaaaaaaaa

    schaut euch mal “Theft Aware 2.0″ an.

    • http://www.nodch.de Nodch

      Haben wir natürlich ebenfalls gemacht, hier unser Test: http://www.nodch.de/theft-aware-2-0-nun-mit-root-support/2264/

  • Aaaaaaaaaa

    schaut euch mal “Theft Aware 2.0″ an.

  • Aaaaaaaaaa

    schaut euch mal “Theft Aware 2.0″ an.

  • Aaaaaaaaaa

    schaut euch mal “Theft Aware 2.0″ an.