Offiziell: Sony Ericsson Xperia X10 kommt ohne Multitouch

Sony Ericsson Xperia X10 (Foto: Sony Ericsson)

Sony Ericsson Xperia X10 (Foto: Sony Ericsson)

Das Sony Ericsson Xperia X10 soll der Android Einstieg in die Spitzenklasse werden, wurde seit einiger Zeit allerdings von einem Gerücht begleitet: das Xperia X10 solle nicht nur softwareseitig, sondern auch von der Hardware her, kein Multitouch bieten.

Nun ist es offiziell, Android and Me hat vom zuständigen Sony Ericsson Pressesprecher eine Antwort erhalten und eben diese wird viele potenzielle Käufer brennend interessieren. Multitouch wird es beim Xperia X10 nicht geben.

“It is correct that the X10 will not support multi-touch. However with the X10’s signature applications, the X10 offers an excellent user experience.”

Soll heissen, kein Pinch-to-Zoom im Browser, in Maps, in den Bildern und wo es zukünftig noch unterstützt werden wird.

Damit rangiert sich das Xperia X10, noch vor Marktstart immer weiter nach unten durch, was das Käuferinteresse angeht. Nicht nur Multitouch wird aussen vor bleiben, auch soll das Xperia X10 mit Android 1.6 ausgeliefert werden und wie wir mittlerweile wissen, kann dies ein grosser Hemmschuh sein, denn das Updateverhalten der Hersteller glänzte bisher kaum mit zeitnahen Updates. Einzig Motorola macht mit dem Milestone eine Ausnahme und hat Android 2.1 relativ schnell an den Kunden gebracht.

Was haltet ihr von der Entwicklung und der nagativen Aussage seitens Sony Ericsson?

Comments on this entry are closed.

  • Thomas

    Jetzt sollte man mal die Kirche im Dorf lassen. Als das HTC Hero ausgeliefert wurde, hatte es auch Android 1.x und kein Multitouch. Als das Motorola ausgeliefert wurde, hatte es 2.0 und kein Multitouch. Beides habe ich live miterlebt – als Tester des Hero und Käufer des Milestone. Warum sollte das Xperia X10 gleich ganz ganz vorn einsteigen? Wichtig finde ich, dass Sony Ericsson auch auf 2.x updated. Und das werden sie machen, habe ich aus Düsseldorf bestätigt bekommen.

    • http://www.nodch.de nodch

      Die Nachfrage von Android and Me bezog sich jedoch auch klar auf die Hardwarefähigkeit zu Multitouch, so scheint offiziell bestätigt, dass das verbaute Display die Möglichkeit generell nicht bietet, egal mit welcher Android Version.

      • Stephan

        Es geht eher um Dualtouch und weniger um echtes Multitouch.. Einfach mal googlen.

        • http://www.nodch.de nodch

          Ob nun zwei Finger, oder drei nicht erkannt werden ist doch grundlegend egal, oder nicht?

  • Pingback: Morning Briefing : digirati

  • Michael

    @Thomas,

    bitte keine Fehlinformationen.
    Habe das Milestone ab release und habe seit jeher Multitouch gehabt.
    Du verwechselst dies anscheinend mit dem Droid in Amerika.

    Weiterhin ist es ein unterschied ob man Multitouch per SW-UPdate nachliefern kann oder ob es Hardwareseitig nicht unterstützt wird.

  • Thomas

    @Michael
    Beim Milestone gabs bei mir mit der Original-Auslieferung kein Multitouch – und kann mich auch noch gut an die Diskussionen zum Update auf 2.01 erinnern, dass es damit Mulittouch-fähig wird. Wie auch immer…
    @nodch
    Habe gerade mal in Düsseldorf bei Sony Ericsson angerufen. Ja, es scheint tatsächlich so zu sein, wie Du von “Android and Me” zitiert hast. Ich wollte es auch nicht glauben.

    • http://www.nodch.de nodch

      Multitouch gab es definitiv zum Release schon, lediglich Apps wie Google Maps wurde erst mit MT nachgeliefert, aber in den Bildern, etc. konnte man von Anfang an mit MT Zoomen.
      Zu Sony Ericsson: Ja, die Meldung ist schon zutreffend, auch wenn sie wie ein verfrühter Aprilscherz klingt ;)

  • stillerwinter

    Fehlendes Multitouch finde ich eigentlich nicht so schlimm, da es eh nur zum zoomen taugt. Dafür gibt es aber auch gute singletouch Ideen (n900).
    Schlimmer dagegen ist Android 1.6. Da gehen einige gute Apps flöten und ich stimme zu das Sony wahrscheinlich ewig braucht zum updaten (man denke nur wie lange sie mit dem Handy selber gebraucht haben!)
    Ich habe nun endlich Android 2.1 und bin ziemlich happy (Milestone).
    Jetzt warte ich eigentlich nur noch auf das HTC Evo (falls es überhaupt nach DE kommt) oder das Dell Streak (Display und Kindle) und dann ebayt sich mein Milestone wieder (Display ist einfach zu klein).