Root für das Motorola Milestone ist fertig

Motorola Milestone Root

Motorola Milestone Root

Es ist vollbracht, auf dem Motorola Milestone ist der Root Zugang möglich.

Mittels der Signatur eines legitimen Updates für das Motorola Milestone ist es gelungen den Fehler der Android 2.0 Version auszunutzen und Root Zugriff zu erlangen.

In Zusammenarbeit mit SeraphimSerapis (Sera-Apps.de), Natron und Andrea Baccega (Androidiani.com), haben wir den Root Zugriff hergestellt.

Anleitung zum Root des Motorola Milestones:

  • ZIP-Datei herunterladen
  • Auf die SD-Karte des Milestones kopieren
  • Telefon ausschalten und mit gedrückter Kamerataste einschalten und gedrückt halten bis /! erscheint
  • Lauter Taste, dann Kamerataste drücken bis der Recovery Screen zu sehen ist.
  • update.zip flashen

Der Fehler, dass die Update Binary nicht geflasht werden kann, ist aktuell unerheblich, root funktioniert!

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Das Milestone behält weiterhin Version 2.0, hat aber vollen Root-Zugriff!
  • Es werden keine Änderungen an der Firmware vorgenommen, ein offizielles Update OTA auf 2.0.1 ist weiterhin möglich.
  • Durch Root verliert man den Garantieanspruch beim Hersteller!

Nun ist die Tür offen für Custom ROMs und weitere Anpasungen, sowie die Nutzung von Root Apps.

Nochmals vielen Dank an die Beteiligten, es hat riesen Spass gemacht.

News Artikel von SeraphimSeraphis auf Android-Hilfe.de.

Comments on this entry are closed.

  • Pingback: Den Scherers ihr Blog » Blog Archive » Got root?()

  • Joe

    Hallo,
    geht das auch, wenn man schon die 2.1 von O2 installiert hat ?
    Ich trau mich nicht ……..

    • http://www.nodch.de nodch

      Trau dich, es geht ;)

      • Joe

        ok, ich hab mich getraut. aber es funktioniert nicht.
        Das Milestone startet zwar, aber ich habe keine root rechte.

        Er sagt mir nachdem ich update.zip ausführen gewählt habe, das die Signature nicht stimmt.
        Was mach ich falsch ?
        oder es es die falsche “update.zip”

  • http://www.navi-test.com Georg Stelzer

    ich kapier auch nich ganz wie das mit dem “recovery geflasht” gemeint ist. kann das nicht mal jemand genauer erklären ?

    • http://www.nodch.de nodch

      Damit ist das flashen der SBF Datei “recovery only” aus dem unten verlinkten Artikel gemeint. Diese muss wie das eigentliche Image eingespielt werden und setzt den Recovery Modus wieder auf die Version zurück, die es erlaubt Root auszuführen.

  • http://www.mobixo.de Eric

    vielen dank. Damit lässt sich arbeiten :)