Sony Ericsson versprach Android 4.0 für aktuelle Xperia Modelle [Update]

Donnerstag 8th September 2011 · 6 Kommentare

in Android

Sony Ericsson verhält sich aktuell wirklich sehr vorbildlich, was ihren Smartphone Bereich angeht. Wo sich andere Hersteller totschweigen, oder nur ganz spärlich Informationen herausgeben, spielt Sony Ericsson mit offenen Karten. Erst kürzlich kündigte Sony Ericsson an, dass aktuelle Xperia Smartphones ein Update auf Android 2.3.4 erhalten, nun legen sie schon nach: Für alle Xperia Modelle aus dem Jahr 2011 verspricht  Sony Ericsson Android 4.0Ice Cream Sandwich“!  Das umfasst das Xperia Arc (S), Xperia Play, Xperia Neo (V) und auch das Xperia Ray, sowie noch Erscheinende. Eine Neuigkeit, die vielen Xperia Besitzern ein Lächeln ins Gesicht zaubern word.

Den Weg, den Sony Ericsson da gerade beschreitet, finde ich wirklich mehr als nachahmenswert. Erst geben sie offiziell die Bootloader für ihre Produkte frei, jetzt kündigen sie, schon für die Zukunft, die neusten Android Versionen an und verhalten sich damit anderes, als viele andere Smartphone-Hersteller. Wie schon erwähnt, ist es durchaus gängig sich über Firmware-Updates auszuschweigen, was viele Benutzer äußerst nervig finden. Auch macht man sich nichts daraus Updates anzukündigen und die Termine dann nicht einzuhalten. Von daher: Wirklich guter Zug  Sony Ericsson! Andere Hersteller können sich euch als Vorbild nehmen, was die Kundenfreundlichkeit anbelangt :)

In Android 4.0 werden die Entwicklungen aus Android 2.x und Android 3.x zusammengeführt, was es möglich machen soll, wieder ein und die selbe Version auf Smartphone oder Tablet zu benutzen. Sonst ist noch nicht viel über diese Version bekannt. Es soll im Oktober/November diesen Jahres erscheinen und ich hoffe sehr dass Google die Quellen wieder freigibt.

Was haltet ihr davon? Habt ihr ein aktuelles Xperia Modell? 

Update: Wohl doch zu früh gefreut. Als ich eben nochmal bei SoMobile vorbeischaute sah ich ein fieses Update am ende des Artikels:

Update: Sony Ericsson has told us that the company has made no official decision to update its 2011 Xperia phones to Android 4.0 – despite the comments from a Sony Ericsson representative at a London press event yesterday. Still, here’s hoping…

Es ist also doch nicht sicher ob es ein Update geben wird. Schade, aber hoffen können wir ja. Möglicherweise Überlegt es sich Sony Ericsson es doch zu tun, nachdem so viele User dich drüber erfreuten :)

Dieser Artikel wurde von verfasst 

Der Entwickler im Team und relativ frisch bei nodch.de. Hauptberuflich gelernter Softwareentwickler, spezialisiert auf Java mit einer Affinität für Android, Spiele und jegliche Art von Technik.

Loading Facebook Comments ...

{ 5 Kommentare }

SmartPhoneBlogging September 9, 2011 um 9:35

In dem Sony Kommentar stand sinngemäß sowas wie: “Wir werden für alle Xperia Devices von 2011 das nächste Major Android update anbieten, WENN es die Hardware zuläßt und WENN wir glauben das die Funktionalität des Smartphones verbessert wird”. – Damit ist das für mich reines Marketinggewäsch das nichts wert ist. Sony hat auch lange Zeit behauptet dass Android 1.6 + Sony Skin sowieso besser ist als 2.2 und deswegen brauchts kein update.

Von Vorbildlichkeit ist Sony IMHO noch sehr weit entfernt…

Wwww September 9, 2011 um 9:38

Sony != Sony Ericsson !! Keine Sorge die bringen die Updates schon raus

SmartPhoneBlogging September 9, 2011 um 14:34

Schon klar, ich meinte SE (habs verbessert)…ändert nichts daran dass ich denen das nicht abkaufe weil die sich mit der formulierung schon den exit plan zurechtgelegt haben…

I. Straubing September 10, 2011 um 7:17

Was ist mit dem neuen Xperia mini Pro?

Ewald September 12, 2011 um 10:14

Joa, um die 2011 Geräte kümmern die sich jetzt fleißig, aber dass die 2010 Geräte, wie X10 mini, X10 mini pro und X8 immer noch mit Android 2.1 herumgammeln ist denen wohl auch egal.

{ 1 Trackback }

Previous post:

Next post: