Akkutest Samsung Galaxy

Ben Peter

Blogger, Hobbyfotograf, Early Adopter, Technikmessi, beruflich als IT-Security Consultant unterwegs, sowie seit vielen Jahren Linux Nutzer.

Das könnte Dich auch interessieren...

  • Das ist zwar ganz interessant… aber gerade bei Geräten die mit Android laufen oder iPhones die tausende Apps bieten und eigentlihc die ganze Zeit in der Hand des Besitzers sind und benutzt werden… wer interessiert sich da noch für Standby Zeiten?

    Vom Galaxy war ich leider enttäuscht, starker Akku aber nichts dahinter, wenn es im 3G war welches bei mir immer der Fall ist, konnt ich im Standby zuschauen wie es flöten ging, keine 8h Nacht haben die letzten 50% gehalten und das trotz 0 Bedienung und nur Standby -.-

    Die letzten 40% gingen während man etwas daran gemacht sofort leer, die 40% konnte man aber auch nur raten denn die Akkuanzeige war unwahrscheinlich ungenau -.-

    War noch irgendeine App im Hintergrund und hat die CPU belastet hätte man garnicht daran gedacht das im Handy ein richtiger Akku verbaut ist… das hatte ich beim HTC Magic und G1 nicht…

    Erst begeistert über 1500mAh und einem Amoled Display, in der Praxis schwer enttäuscht…

    Laut Foren etc. bin ich aber nicht der enzige gewesen…

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen