Alles Kacke!

Der Urlaub ist vorbei, zwei Wochen 900km entfernt von der Arbeit, nach der Rückkehr merkt man leider immer erstmal, dass sich in der Abwesenheit nichts erledigt.
Die gestapelte Arbeit ist allerdings geringer als gedacht, von daher alles nur halb so schlimm.

Problematischer ist das schon der Magen/Darm Virus, der mich nun begleitet. Man sollte ihn eintüten, in Pillen pressen, oder sonstwie veräussern, taugt er doch als Diätersatz perfekt, die Nebenwirkungen mal außen vor gelassen, sind die Erfolge beträchtlich, nun nur mal sehen, wann er wieder weichen will, ich hab genug von ihm, bedeutet er doch eine Unfähigkeit Auto zu fahren, zumindest in meinem Fall. Strecken die länger als 10 Minuten Fahrtzeit erfodern sind unbedingt zu meiden.

Guten Abend! 😉

Ben Peter

Blogger, Hobbyfotograf, Early Adopter, Technikmessi, beruflich als IT-Security Consultant unterwegs, sowie seit vielen Jahren Linux Nutzer.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen