Android 2.2 Froyo offiziell vorgestellt

Ben Peter

Blogger, Hobbyfotograf, Early Adopter, Technikmessi, beruflich als IT-Security Consultant unterwegs, sowie seit vielen Jahren Linux Nutzer.

Das könnte Dich auch interessieren...

  • breiti

    Das mit der Cloud to Device API is mir auch als ein sehr mächtiges und auch logisches feature aufgefallen. Das Prinzip erinnert mich an Hoccer und Bump, die ja durch Zeit von einer Aktion und Ort sowas wie ne Session machen und über die Cloud(in dem fall ja nur mit einemServer), Daten hin und her Schubsen….
    Passt auch bestens zu meiner Lieblingsaussage von der Veranstaltung: „We discovered something incredibly new…. It’s called: THE INTERNET.“

    • Die Seitenhiebe in Richtung Apple waren göttlich, eine Versöhnung für die schwachen Worte am Tag zuvor.
      Ich bin gespannt auf welche Ideen die Entwickler noch kommen, die API lässt viele Möglichkeiten, an die man im ersten Moment noch gar nicht denkt.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen