Britisches Zweiparteiensystem

Das verlängerte Wochenende ist vorbei und heute ist Aufklärungstag. Da ich wiederholt an dem Punkt angekommen war und einem Gesprächspartner, korrigiere – diesmal der eigenen Partnerin, gegenübersaß und in fragende Augen schaute, meine müssen ähnlich ausgesehen haben, dachte ich, es sei an der Zeit die Antwort, auf die folgende Frage, zu geben.

„Wie heisst eigentlich die andere Partei in England, Labour kenn ich, aber was hatten die denn da nochmal?“

Es ist die Konservative Partei!

Die Konservative Partei bildete sich um 1830 um Robert Peel aus einer lockereren Gruppierung, der Tory Party. Die Konservativen werden daher heute noch als Tories bezeichnet.

Damit sollte das für die Zukunft geklärt sein. Endlich kann ich nun auch wieder entspannt an etwas anderes denken, ich bleib zu lange an solchen ungeklärten Fragen hängen.

Ben Peter

Blogger, Hobbyfotograf, Early Adopter, Technikmessi, beruflich als IT-Security Consultant unterwegs, sowie seit vielen Jahren Linux Nutzer.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen