Das Handelsblatt bloggt

Das Handelsblatt legt seinen Korrespondenten in aller Welt nahe, über ihre täglichen Erfahrungen, zu bloggen und hat zu diesem Zweck eine weltweite Plattform geschaffen. Warum sie das tun „dürfen“ und wen es wirklich interessiert ist für mich fraglich. Eventuell entwickeln sich aber nette Einzelbloggs daraus, wer weiss. Immerhin gab es heute eine grosse mediale Welle darüber, aber im Moment erscheint es wohl als schick sich dem Bloggern anzuschliessen. Wenn man so einfach Aufmerksamkeit erregen und Werbung machen kann werden wohl noch einige auf den Zug aufspringen, man darf gespannt sein.

Meldung via Spiegel.online

Ben Peter

Blogger, Hobbyfotograf, Early Adopter, Technikmessi, beruflich als IT-Security Consultant unterwegs, sowie seit vielen Jahren Linux Nutzer.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen