Monatsarchiv: März 2005

0

Die kleine grosse Welt der Consultants

Da ich ja selbst zu der „Gattung Consultant“ zähle, lese ich solche Umfragen, wie die von Spiegel.online, immer wieder gerne. Diesmal wurde gefragt wieviel ein Consultant, im Durchschnitt, an Jahresgehalt erhält (ob er es verdient ist sicher eine ganz andere Frage). Wer also einen kleinen Einblick erhalten möchte, der kann sich HIER informieren. Die Zahlen lassen wir einfach unkommentiert stehen, ist ja ohnehin nur eine Statistik, dazu muss man nicht viel sagen. 🙂

0

Nero nun auch für Linux

Nero, das unter Windows beliebte Programm zum Brennen von CD- und DVD-Rohlingen, gibt es nun auch unter Linux. Fertige Binaries stehen für SUSE, Fedora Core und Debian zur Verfügung. Die Funktion des Debianpakets kann ich hiermit bestätigen, der Screenshot stammt ebenfalls von meinem System. Alle Besitzer einer Nero Windows Version ab 6.3 (auch OEM- und Downloadversion) sind können das Programm kostenfrei nutzen und mit ihrer eigenen Seriennummer freischalten.Jeder der Nero kennt wird sich auch in der Linuxversion zurecht finden und kann sofort loslegen. Funktional bietet NeroLinux alles was man brauch, vom Brennen von CDs, über DVDs, bis hin zum automatischen...

1

For whom the bell tolls

Nun habe ich sie schon eine Weile, daher ist es an der Zeit euch auch ein Foto zu präsentieren. Entdeckt hatte ich sie bei Engadget.com und musste sie sofort bestellen; eine gewisse Affinität zu ausgefallenen Uhren kann ich nicht abstreiten. Wie spät ist es denn? 🙂 Einfach erstmal selbst versuchen zu kombinieren, über den Link unten bekommt ihr im tokyflash Museum zur Beschreibung. Mit ein wenig Logik hat man es schnell raus und ich muss sagen, durch den tägliche Gebrauch, die Uhrzeit kann ich mittlerweile auf Zuruf genauso schnell ansagen, wie ich es mit einer stinknormalen analogen Uhr kann. Da...

2

Sweet home Alabama 3

Es ist beinahe ein Ritual, Wochenenden läute ich, auf meinem Heimweg, gerne mit der Musik, meiner favorisierten Band, Alabama 3 ein. Mittels der doch zum teil düsteren Lieder, dank der Texte, trägt es einen, wie auf einer Welle, entspannt nach Hause. Bekannt wurde die Band, leider bisher nur einem kleinen Kreis, durch den Themesong für die HBO Serie „The Sopranos„, die auch in Deutschland lief. Freunden britischer Musik kann ich die Band nur ans Herz legen, Infos und ein paar Songs zum Probehören gibt es auf der offiziellen Webseite von Alabama3. Die besseren Songs laufen im Livestream, nur als Information....

0

Howto VPN IPCop <-> Windows

Kaum online und schon bemerkt. Garvin Hicking hat aufgrund seiner eigenen Erfahrungen mit dem Aufbau eines VPN Tunnels zwischen einem XP PC und einer IPCop direkt ein Howto geschrieben um allen Hilfesuchenden einen Weg aus dem Dickicht zu zeigen. Er beschreibt den Aufbau einer VPNs anhand der IPCop Version 1.4.4 Das Howto findet ihr auf seiner Hompage: HIER

0

Freie Bilder für Alle

Den aufmerksamen Besuchern dieser Seite ist es sicher nicht entgangen, dass ich die Gallerie direkt verlinkt und eine Kurzvorschau eingebunden habe. Alle Bilder in der Gallerie sind für private Zwecke frei zu benutzen, ihr könnt damit machen was ihr wollt, verändern, vergrössern, verkleinern, mir ist es gleich, solange ihr sie nicht für gewerbliche Zwecke nutzt. Die genauen Bedingungen könnt ihr HIER einsehen. Die Gallerie wird ständig erweitert und enthält nur Fotos oder Grafiken von nodch.de. Viel Spass damit.

0

Linux ist böse und gefährlich !

Wer, wie ich, regelmäßig Spiegel.online liest, ist eventuell auch über die beiden Artikel zu Linux gestolpert.
Klaus Lüber, der sich selbst Raptor taufte, kommt zum Fazit, dass Linux seine Anwender maßlos überfordert, veraltet und grundlegend ebenso unsicher ist, wie Windows. Diese Artikel nehme ich zum Anlaß und gebe eine kurze Meinung zu diesen Artikeln ab.

0

Gedanken zur Arbeit mit Computern

Am späten Nachmittag ergeben sich doch immer wieder interessante Konversationen per icq. Nodch‘ Oma meint ‚ihr Enkel macht halt auch irgendwas mit Computern‘. Das klingt dann immer so als würdest du jemanden Fremden erklären wollen, dein Enkel sei ein Sodomist… der macht irgendwas mit Tieren.

0

Opensource CD in Version 2.2 erschienen

Die Opensource-CD ist in Version 2.2 seit dem 18.März verfügbar. Ein paar neue Programme sind hinzugekommen, wie zum Beispiel JAP vielen sicher bekannt. Ansonsten wurden viele Programme geupdatet, wie Gimp, Firefox und Abiword. Den Download gibt es, für alle Interessierten, wie immer HIER

4

m0n0wall Tutorial für WRAP

Für alle die keine Kommentare lesen: Mirko Kulpa hat freundlicherweise eine Tutorial geschrieben wie eine m0n0wall-Installation auf einem WRAP-System lauffähig aufzusetzen ist. Das Tutorial ist sehr detailiert und verständlich aufbereitet und findet sich auf seiner Webseite www.nwlab.net oder direkt über diesen Link HIER. Dafür kann man schonmal Werbung machen, vielen Dank Mirko.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen