Monatsarchiv: Januar 2007

Viel zu kurz 0

Viel zu kurz

Nun sind sie auch schon wieder rum, die paar Tage Abspannen in Dublin. Wie die Zeit vergeht, wenn man nicht an die Arbeit denken muss und sich einfach mal hängen lassen kann. Lang geschlafen, viel Guiness getrunken, ein wenig „Kultur“ eingeschoben, so muss das sein. Bis zum nächsten Mal! Da ich es nach dem letzten Dublinbesuch vergessen habe, hier ein definitiver Pub-Tip, für euren Besuch in Dublin: O’Sullivans

Kombinationstherapie 2

Kombinationstherapie

Man stelle sich einmal folgendes vor: Ein ruhiger Sonntag Abend, Freunde kommen zum Darten vorbei…an sich nichts Grossartiges, bis hierhin. Hat man aber nun vorher viel gegessen, ist randvoll, der Magen rumpelt und man hat das Gefühl, eben dieser Magen sei bis aufs Äusserste strapaziert, dann sucht man nach Linderung. Gentleman-like biete ich also der Dame ein Magengel an, damit Abhilfe geschaffen werden kann. Die unerfahrene Nachfrage: „Ist das zum Einschmieren?“ verneine ich wissend und erwidere: „Das ist zum Schlucken!„ Da Frauen offensichtlich nicht auf mich hören wollen, erwische ich sie nur noch, nach der halben Packung, wie sie sich...

Kann ich deine Nummer haben? 0

Kann ich deine Nummer haben?

Wer kennt das nicht, überall wird mittlerweile nach der eigenen Telefonnummer verlangt, meist für seltsame Benachrichtigungsdienste, stellenweise einfach nur um sie weiter zu verkaufen. Wer da nicht hart genug NEIN sagen kann, dem sei nun geholfen, denn Frank wimmelt die Anrufer, ruhigen Tons, dezent ab. Ideal auch für Frauen, die beim Abends Weggehen, weil sie ja einfach zu lieb sind, ihre Nummer rausgeben und dann nicht wissen, wie sie in Zukunft den penetranten Anrufer abwimmeln sollen.In Zukunft einfach die (0 163) 1 73 77 43 rausgeben und Frank darum kümmern lassen. via: Die Rückseite der Reeperbahn

Willkommen in Hessen 0

Willkommen in Hessen

Die Hessen sind schon ein lustiges Volk, unkompliziert, direkt und manchmal nehmen wir es auch nicht so genau. Das kann Vorteile haben, muss es aber nicht. Innerhalb kürzester Zeit haben sich einige Hessen beliebt gemacht: Erst wird spontan vergessen, für die Oberbürgermeisterwahl in Wiesbaden, den Kandidaten rechtzeitig zu melden. Daraufhin will die Polizei zeigen was sie kann und stellt persönliche Daten inklusive böser Anmerkungen, wie zum Beispiel „BS ist der Btm-Szene zu zuordnen“, ins Internet. Daumen hoch, es geht voran in Hessen… 😉

Moralvorstellungen der 80er 0

Moralvorstellungen der 80er

Da ja mal wieder The Running Man im Fernsehen lief, muss ich hier doch was loswerden. Dort wird der weibliche Hauptcharakter Amber Mendez, aufgrund ihrer moralischen Verfehlungen, ins Rennen geschickt. Eine dieser lautet: „Sie hatte sexuellen Kontakt mit zwei, manchmal drei, Männern im Jahr“. Was waren sie doch brav, die 80er. Heute kenne ich Frauen, die diese Zahl, wenn sie gut drauf sind, locker in der Woche schaffen.

Frohes Neues 2

Frohes Neues

Ich wünsche allen Lesern ein schönes und erfolgreiches Jahr 2007 und hoffe dass ihr alle gut angekommen seid. Gleichzeitig melde ich mich hiermit wieder zurück, das turbulente Jahresende 2006 habe ich gut überstanden und nun werde ich wieder Zeit finden, wie gewohnt zu bloggen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen