Last Minute Hero

Heute habe ich mal wieder etwas, so finde ich, typisch männliches erleben dürfen.
Umschreiben wir es mal so, ich will ja hier niemanden reinreiten:
Ein mir bekannter Mann, dessen Frau eine gewisse Zeit nicht zu Hause war, verbrachte seine Zeit ohne grössere hygienische Arbeitsleistung, wozu auch, kann ich voll und ganz nachvollziehen. Im „Normalfall“ reinigt sich die Wohnung des Paares von selbst, zumindest aus den Augen des hier besprochenen Mannes gesehen.
Kleiner Tip: Es könnte die Frau sein, die für Ordnung sorgt.
Wie auch immer, nun begab es sich also, dass seine Frau wieder nach Hause zurückkehren sollte. Heute um genau zu sein, so gegen Mittag, glaube ich.
Es geschah also das was in jedem beliebigen Haushalt passieren würde, wenn die Frau mal ein paar Tage nicht zu Hause war und der Kerl wüten konte, wie er wollte.

7:50 Uhr, der Staubsauger wird angeschmissen!Nun aber schnell, bald ist die Frau wieder da, ich muss sie noch abholen, eieiei, das wird knapp!„, hört man ihn förmlich denken.

Ich finde das so typisch und reihe mich dort vollkommen ein, ich bin genau vom selben Schlag und bisher hats noch immer gereicht. Vor allem schön loben lassen, wenn sie wieder da ist, mehrfach am Tag und am folgenden auch noch, dass man so schön geputzt hat!
Irgendwie sind wir doch alle gleich!

P2P Live TV

TVU PlayerErstmals kam mir P2P TV im Bezug auf Bundesliga schauen über die Füße, da war von einem Sender aus China die Rede, welcher die TV Rechte der DFL hat und übers Internet mittels P2P Software wieder gestreamt wird.
Mittlerweile gibt es so einige Programme die P2P TV beherrschen, für Linux ist das zum Beispiel Sopcast.
Nun ist mir jedoch der TVU Player über den Weg gelaufen, mit diesem Player kann man einige US-Sender empfangen, zum Beispiel auch Sci-Fi und das im Livestream. Einen TV-Guide bringt das Programm netterweise auch gleich mit, darüber hinaus kann man die bevorzugten Sender, zur besseren Übersicht, als Favoriten ablegen. Alles in Allem sieht das richtig gut aus. Die Qualität ist überraschend gut, sobald der Puffer voll ist kann es losgehen, keine Ruckler, nix. 2 MBit/s sollten es als Anbindung an das Internet aber schon sein.
GolTV ist ebenfalls dabei, es lohnt sich mal rein zu schauen. Eine Linux Beta soll schon unterwegs sein, es gibt also Hoffnung, unter Sopcast konnte ich die oben genannten Sender leider nicht empfangen, aber vielleicht wird das ja noch.

Online Virenscanner

Wer mangels eines Virenscanners eine Datei scannen muss oder will, der kann zur Webseite Viruschief.com greifen. Einfach die zu scannende Datei hochladen und überprüfen lassen.
Gleich 11 AV-Produkte durchläuft die Datei und man kann sich relativ sicher sein, dass die Datei sauber ist und gefahrlos geöffnet oder versendet werden kann.
Immerhin eine Möglichkeit für alle Mac OS oder Linux User, die auch mal ohne Virenscanner auskommen, sich aber sicher sein wollen das sie den empfangenden Windows PC nicht verseuchen. 😉

Leichte Schläge auf den Hinterkopf…

…erhöhen das Denkvermögen, sagt zumindest der Volksmund.

Als hätte ich meinem Kopf, in der letzten Zeit, nicht genug geschadet, so ergab sich gestern Folgendes. Aufgrund der Mückenplage, die mich in den Sommermonaten heimsucht, haben wir über dem Bett ein schön grosses Moskitonetz aufgehangen. Nun ist es leider angesagt leicht gebückt das Bett zu verlassen, man will ja nicht das ganze Netz abhängen und den so schnell gewohnten Schutz aufgeben. So begab es sich, dass meine Frau das Bett verliess und bei der Rückkehr zum Aufrechten Gang, ihren Kopf gegen das vollständig geöffnete Schlafzimmerfenster stiess.

Mit einem ordentlichen Schlag trafen sich Schädel und Fenster. Als treusorgender Partner enteile ich natürlich umgehend dem Bett – Bumm – selbe Stelle, selbe Welle, mein Kopf schlägt ebenfalls am Fenster ein. Offensichtlich hat die Kofferraumattake doch Spuren hinterlassen und mein Kurzzeitgedächtnis gestört. Sonst würde sowas ja nicht passieren…