Monatsarchiv: Januar 2010

CES2010 Fazit 1

CES2010 Fazit

Die CES2010 läuft zwar erst sei dem gestrigen 7.1.2010 und geht noch bis Sonntag, ich wage mich jedoch schon jetzt ans Fazit und bin der vollen Überzeugung, da kommt nichts mehr! Viel gibt es auf der CES in Las Vegas nicht zu sehen, da wären auf der einen Seite noch mehr HD Fernseher, als das schon im vergangenen Jahr der Fall war. Dieses Jahr versucht man verstärkt auf 3D zu pochen und will dies im heimischen Wohnzimmer etablieren. Den Start ins heimische 3D Kino wird übrigens „Mosters vs Aliens“ einläuten, also Brillen auf und Geld aus dem Fenster schmeissen! Auf...

Howto: Apt ohne GUI und Terminal nutzen 9

Howto: Apt ohne GUI und Terminal nutzen

Apt ist eine wunderbare Paketverwaltung, es steht allen Debian-Derivaten zur Verfügung. Ich nutze apt gerne über die Konsole, das hat sich über die Jahre so eingebürgert und geht in meinen Augen wesentlich schneller als über Synaptic und alle anderen Frontends, wie sie auch immer heissen mögen. Kennt man den Namen des Paketes das man installieren will, kann man es recht schnell über die Konsole installieren. Häufig sieht man auf Webseiten, wie auch auf nodch.de, Anleitungen, aus denen man eigentlich nur noch den vollständigen Befehl kopieren muss und das Paket ist installiert. Viele Benutzer, gerade Umsteiger, schrecken jedoch vor der Konsole...

Light Touch bringt Touchscreens auf glatte Oberflächen 0

Light Touch bringt Touchscreens auf glatte Oberflächen

Im Rahmen der CES hat die Firma Light Blue Optics ihr Light Touch vorgestellt. Light Touch ist ein kleiner Laserprojektor, der mittels der eigenen HLP (Holographic Laser Projection) Technologie, ein 10″ Touchscreen auf jegliche ebene Oberflächen zaubert. Mittels Infrarotsensoren sollen Bewegungen erkannt und in Steuerbefehle umgewandelt werden, somit wird das projezierte Bild zu einem Multi-Touch fähigen Touchscreen. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig und werden von Light Blue Optics bebildert, von interaktiven Speisekarten in Restaurants, zu Alarmanlagensteuerungen, der Diashow für Unterwegs und vieles Mehr. Auf der Webseite von Light Blue Optics gibt es ein kleines Einführungsvideo, welches die Funktionen näher erläutert. Light...

Google Nexus One Pressevorstellung die Fakten 4

Google Nexus One Pressevorstellung die Fakten

Es ist soweit, seit 19 Uhr läuft die Pressevorstellung in Googles Hauptquartier in Mountain View in Kalifornien. Am sehnlichsten erwartet wird die Vorstellung des Google Nexus One, dem „Hype Phone“, zuvor werden bisher nur generelle Informationen zu Android und dessen Erfolg präsentiert. Wer sich den Livestream selbst anschauen will, der kann dies unter: http://bit.ly/2HMdmW (Windows Media, hohe Qualität), auch einen UStream gibt es: http://www.ustream.tv/channel/google-android-press-gathering (durchschnittliche Qualität) Die wichtigsten Informationen bezüglich des Nexus One werden ich hier mehr oder minder live einpflegen, also einfach die Seite auffrischen und auf dem Laufenden bleiben. Nun geht es los, das Nexus One ist Gegenstand...

Android 2.0 auf dem Samsung Galaxy 8

Android 2.0 auf dem Samsung Galaxy

Samsung lässt sich mit der offiziellen Bestätigung zu einem Updates des Galaxy auf Android 1.6, bzw. 2.0 noch immer Zeit. Währenddessen hat sich ein neuer Name in der Custom ROM Szene daran gemacht Android 2.0 auf das Galaxy zu bringen und scheint das zu schaffen, wozu Samsung nicht in der Lage, oder Willens ist. Eine erste Version von Android 2.0 für das Samsung Galaxy ist erstellt und lauffähig. Noch fehlen einige Dinge, jedoch sind alle Google Apps nutzbar, der neue Market klappt ebenfalls. Die Kamera, WLAN, GPS und die internen Sensoren des Galaxys sind noch nicht funktional. Es ist allerdings...

Zeitplan Bug in WordPress 2.9 3

Zeitplan Bug in WordPress 2.9

Mit Update auf Version 2.9 haben viele Benutzer Bekanntschaft mit einem Bug gemacht, geplante Artikel melden ab Veröffentlichungszeitpunkt „fehlende Planung“. Will man diese Artikel freigeben, so muss man über die Schnellbearbeitung des Artikels einsteigen und diesen auf „Veröffentlicht“ setzen. Lösungen (Workarounds) für den Bug gibt es bereits, ebenfalls behebt die Beta von WordPress 2.9.1 unter anderem diesen Fehler. Als Workaround, möchte man nicht auf die Beta von WordPress 2.9.1 wechseln, kann in der cron.php Zeile 229 bearbeitet werden. Die crom.php befindet sich im wp-includes/ Ordner des WordPress-Verzeichnisses. Vorher: wp_remote_post( $cron_url, array(‚timeout‘ => 0.01, ‚blocking‘ => false, ’sslverify‘ => apply_filters(‚https_local_ssl_verify‘, true))...

Howto: Bestehendes Ext3 Filesystem auf Ext4 umstellen 2

Howto: Bestehendes Ext3 Filesystem auf Ext4 umstellen

Seit Ubuntu 9.10 Karmic Koala ist Ext4 das bevorzugte Filesystem. In den Genuss vom Ext4 kommt man jedoch nur bei einer Karmic Neuinstallation, bei einem Upgrade von 9.04 wird das bestehende Filesystem Ext3 beibehalten. Möchte man ein laufendes System von Ext3 auf Ext4 umstellen, so ist dies in zwei Schritten möglich, die im Folgenden beschrieben werden. Vor der Umstellung sollte ein Backup des Systems angelegt werden, zur Sicherheit! Kommen wir nun zur Umstellung, zuerst wird tune2fs aufgerufen: tune2fs -O extents,uninit_bg,dir_index /dev/umzustellendePartition Anschliessend fsck aufrufen um das Filesystem konsistent zu halten: fsck -pDf /dev/yourpartition Zum Abschluss sollte in /etc/fstab der Typ...

PlayDeb.net Spiele unter Ubuntu installieren 6

PlayDeb.net Spiele unter Ubuntu installieren

Die Zeiten in denen Spiele unter Linuxsystemen stiefmütterlich behandelt wurden sind schon lange vorbei. Abseits der immer grösser werdenden Unterstützung von Windows-Spielen durch Wine, erhalten immer mehr native Spiele Einzug in den Linux-Kosmos. Um spieleinteressierten Ubuntunutzern die Installation zu vereinfachen und Zugang zu einer gesammelten Stelle zu bieten, haben die GetDeb.net Macher ein neues Projekt gestartet. PlayDeb.net bietet ein Repository in welches neue Spiele nahezu umgehend, nach Freigabe ihrer Autoren, aufgenommen werden und unter Ubuntu installiert werden können. Um PlayDeb.net zu nutzen kann man den Einstieg über die Webseite wählen, das PlayDeb Paket installieren oder PlayDeb zu den Apt-Quellen hinzufügen:...

WDLXTV-Live Custom Firmware für WD TV Live Media Player 125

WDLXTV-Live Custom Firmware für WD TV Live Media Player

Western Digitals TV Live Media Player ist an sich schon ein sehr nettes Stück Media Center Hardware. Mit Hilfe der Custom Firmware WDLXTV-Live bekommt die Linux betriebene Box so richtig Schwung. Von Haus aus kommt die WD TV Live sehr ordentlich daher, ein Mediaplayer mit kompakten Abmessungen und Unterstützung von vielen Video-, wie Audioformaten. Videos können sowohl in SD als auch Full-HD-1080p abgespielt werden, es stehen ein HDMI, ein Composite- (RCA) und ein Komponenten-Ausgang, zur Übertragung der Signale ans geeignete Fernsehgerät, zur Verfügung. Den Sound gibt die Box mittels S/PDIF optisch an eine Entsprechende Anlage weiter und unterstützt DTS. Im...

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen