Nostalgie Fundstück: Dragon’s Lair für Android

Da stöbert man ein bisschen durch den Webmarket und findet dabei einen absoluten Klassiker, wie ich finde.

Dragon's Lair für Android

Dragon’s Lair war damals eines der ersten Spiele die auf Laserdisc kamen, ein interaktiver Film, in dem man mit verschiedenen Aktionen, zur richtigen Zeit, das Ableben von Ritter Dirk verhindern musste. In den frühen Jahren der Achtziger war das Spiel, schon aufgrund seiner handgezeichneten Animationen von Disneys Don Bluth, ein absoluter Hingucker.

Schaut euch doch mal den kleinen Werbefilm zu Dragon’s Lair an, damit ihr einen Eindruck davon bekommt:


YouTube Direktlink

Das Spiel ist eigentlich mit allen Android Geräten kompatibel, mit 4,99€ in der mittleren Preisklasse angesiedelt und nur für echte Nostalgie-Freunde ein Spontankauf. Es ist eindeutig wieder eines dieser Spiele, an denen sich die Geister scheiden werden – 5€ für rund 30 Minuten durchlaufenden animierten Film, oder eine Rückkehr in die Jugendzeit? Das muss jeder für sich selbst entscheiden!

Eines kann ich euch jetzt schon sagen: Der Tod kommt schnell und unverhofft. Manche Dinge ändern sich einfach nie. 😉

Dragon’s Lair gibt es im Android Market (Direktlink), wie so häufig mussen nach der Installation erst einige MB Spieldaten heruntergeladen werden, stellt also eine Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk sicher.

NixNote ist Evernote für Linux

Evernote ist mein ausgelagertes und wesentlich effektiveres Gedächtnis! Man kann so ziemlich alles festhalten, von Kurznotizen, zu Zeichnungen, Audio- und Videoaufnahmen, Fotos, Screenshots, einfach alles. All diese Dinge kann man schnell und unkompliziert festhalten und für den späteren Gebrauch ablegen. Besonders schön: Evernote ist quasi von jedem System aus erreichbar, egal ob Android, iOS, Windows oder MacOS.

NixNote - Evernote Client für Linux
NixNote - Evernote Client für Linux

Wer die Liste genauer anschaut, der wird Linux in der Aufzählung vermissen, dann das wird von Evernote nicht nativ unterstützt. Zwar lässt sich die Evernote Windows-Version mittlerweile recht reibungslos mittels Wine installieren und nutzen, leider erscheint sie mir aber weiterhin etwas zähflüssig, daher bin ich vor einiger Zeit auf NixNote gestossen (hiess damals noch Nevernote), einer Andwendung, die ähnliche Funktionen wie Evernote bietet und sich mit Evernote verbinden und synchronisieren kann. Zwar fehlen ein paar Dinge wie Aufnahmen mit der Webcam oder Freihandzeichnungen, dafür bietet es aber eine Verschlüsselung auf Datenbankebene und zeigt mir PDF Dateien „In-Line“ an – beides sehr nett.

Wer bereits Evernote im Einsatz hat und Linux als Desktopsystem bevorzugt, der sollte sich NixNote einmal anschauen. Unter Ubuntu ist es, dank verfügbarer PPA schnell installiert:

[sws_shortcode width=“450″ float=“none“ class=“sws_grey“] [/sws_shortcode]

Nutzt ihr Evernote oder Alternativen? Wie sortiert ihr eure Gedanken und erinnert euch an das, was ihr noch tun wolltet? Lasst es uns wissen!

Flip Cover für das Samsung Galaxy Note kostenlos

Das Flip Cover für das Galaxy Note ist eine recht pfiffige Sache, der Akkudeckel wird ersetzt und die Gehäusefront von einer schicken Lederklappe geschützt. Leider hat sich Samsung lange Zeit gelassen, bis das Cover überhaupt lieferbar war und auch heute noch warten viele Vorbesteller auf ihre Lieferung.

Samsung Galaxy Note Flip Cover kostenlos
Samsung Galaxy Note Flip Cover kostenlos

Alle Vorbesteller werden sich gleich noch mehr ärgern, denn Samsung verschenkt Flip Cover, an Samsung Galaxy Note Besitzer aus Deutschland. Auf einer eigens eingerichteten Microsite kann man sich, nach Eingabe von IMEI und Seriennummer, ein Flip Cover zuschicken lassen. Eine Farbe kann man nicht auswählen, es sieht aus als würde es auf das Flip Cover in Navy herauslaufen, aber bei gesparten 29,90 € UVP, sollte das doch tatsächlich in Ordnung gehen.

Die benötigte IMEI findet ihr auf der Produktverpackung, oder unter dem Akku des Gerätes. Alternativ kann sie auch nach Eingabe von *#06# im Telefon-Wählfeld direkt abgefragt werden.

Die Seriennummer befindet sich ebenfall unter dem Akku.

Was sagt ihr von der Aktion, habt ihr eventuell bereits ein Flip Cover und ärgert euch nun über die Ausgabe?

Samsug Galaxy Note bei Amazon:

Loco Roco für XPERIA Play

Was Games angeht, ist Japans uns immer einen Schritt voraus, so auch im Fall der XPERIA Play Spiele. Und zwar gibt es Loco Roco für jenes – exklusiv für NTT DoCoMo Kunden in Japan. Doch wir wären keine Nerds, wenn wir nicht wüssten, wie man auch in anderen Ländern an dieses Spiel kommen würde.

Was brauchen wir:

  • ein gerootetes Xperia Play
  • Market Enabler
  • Campaign Navi.apk
  • Datei-Editor mit Rootrechten (z.b. root Explorer oder ES Datei Explorer)
  • Die aktuellen PS Store und PS Pocket APKs
  • Japanischen PSN Account

 

Wie gehen wir vor:

  1. Die oben genannten Apps installieren
  2. Als root User / root App build.prop unter /system backupen
  3. Nun die build.prop (nicht die gebackupte 😉 ) öffnen zum Bearbeiten
  4. Nach ro.product.model=R800i suche
  5. Zu ro.product.model=SO-01D ändern
  6. Setzt mit dem Market Enabler eure Region auf NTT DoCoMo (oder nur DoCoMo)
  7. Neustarten
  8. Campaign Navi Starten
  9. Herrnunterscrollen bis zur Loco Roco Anzeige
  10. E-Mail-Adresse zweimal angeben und bestätigen
  11. Im folgenden Bild etwas runterscrollen und wieder den obersten Button drücken. (Hat dieselbe Beschriftung)
  12. Du erhältst nun eine Mail mit deinem Code für Loco Roco

    本メールは「『LocoRoco(R)-Midnight Carnival- 傑作集』無料ダウンロードキャンペーン」へお申し込み頂いた方にお送りしています。※お心当たりがない場合は、本メールを破棄して下さい。

    本メールは送信専用です。本メールへの返信はできません。
    ————————————————————-
    「『LocoRoco(R)-Midnight Carnival- 傑作集』無料ダウンロードキャンペーン」にご応募頂きありがとうございます。
    以下に無料ダウンロード用のプロダクトコードをお送りします。

    プロダクトコード:XXXX-YYYY-ZZZZ <- Dein Code

    PlayStation(R)Storeで無料ダウンロードする際に、本プロダクトコードが必要となりますので必ず控えておいてください。

    プロダクトコードは下記の期間のみご利用頂けます。

    ■2011年10月26日(水)~2012年10月31日(水)まで
    ※プロダクトコードのご利用は、お一人様一回までとなります

  13. Starte den PSN Store
  14. Loge dich mit deinem japansichen Account ein. Es kann auch einer direkt in der App angelegt werden.
  15. Begib dich zur Code-Einlöse Seite
  16. Gib dort nun deinen Code ein und bestätige diesen
  17. Fertig, gehe nun in den PSN Store suche nach Loco Roco und lade es. (LocoRoco -Midnight Carnival

Viel Spaß mit Loco Roco.

GSM/UMTS Version des Nexus S erhält ab sofort Android 4.0 Ice Cream Sandwich

Es geht los, das Galaxy Nexus verliert seine Stellung als aktuell einziges Android Smartphone mit einer offiziellen Version von Android 4.0 Ice Cream Sandwich, denn Google verteilt ab sofort ein ICS Update für das Nexus S.

Nexus S Logo

Über den offiziellen @googlenexus Twitteraccount wurde die frohe Kunde in die weite Welt getragen, mit sofortiger Wirkung wird das Update OTA an die glücklichen Besitzer verteilt und soll im laufe des kommenden Monats auf allen Geräten angekommen sein:

Twitterankündigung von @googlenexus
Twitterankündigung von @googlenexus

Um den Einstieg in die neue Android Ice Cream Sanwich Welt zu vereinfachen wurde bereits eine Hilfeseite online gestellt, die Unterschiede zur bestehenden Gingerbread Variante darstellt und aufzeigt wie man die gewünschten Funktionen unter ICS erreicht: Android 4.0 Hilfeseite zum Nexus S

Man kann sicherlich davon ausgehen dass sehr bald ein Image zum manuellen Update zur Verfügung stehen wird, interessant für alle, die nicht auf ihr OTA Update warten und direkt loslegen wollen.

UPDATE: Dank des freundlichen Hinweises von +Oliver Hartmann muss man nicht warten: http://android.clients.google.com/packages/ota/google_crespo/VQ8PQk_V.zip

Chrome Extension: Google+ Pages Notifications

Da hat Google endlich die Pages eingeführt, aber einige Funktionen noch nicht freigeschaltet – Extensions schaffen, wie immer, Abhilfe. Eine davon ist Google+ Pages Notifications von YungSang NaN.

Hat man eine Google+ Page erstellt, dann muss man immer zwischen dem Benutzer unter dem die Seite erstellt wurde und der Seite hin und her wechseln. Besonders unvorteilhaft ist dies, wenn man über den Kommentarverlauf auf der Seite auf dem aktuellen Stand bleiben möchte, denn neue Kommentare sieht man nur, wenn man auf die Seiten-Ansicht gewechselt hat, oder mit seinem Hauptbenutzer bereits ein Kommentar hinterlassen hat.

Google+Pages Notifications Screenshot
Google+Pages Notifications Screenshot

Google+ Pages Notifications vereinfacht dies in Form einer Chrome Extension. Man bekommt neue Kommentare und Leute, die die Page in ihre Kreise hinzugefügt haben, in der Menüleiste angezeigt und kann sich diese auflisten lassen, sowie direkt zum „Ereignis“ wechseln. Sicherlich wird eine ähnliche Funktion schon bald in Google+ selbst eingebunden werden, aber bis das passiert, vereinfacht Google+ Pages Notifications das Leben doch deutlich.

Die Extension könnt ihr euch direkt von der Seite des Entwicklers herunterladen: Download Google+ Pages Notifications

Beachtet dass es sich hier um Version 0.1 im Betastatus handelt und die Software nicht offiziell von Google bereitgestellt wird!

 

50 GB kostenloser Onlinespeicher bei Box für Xperia Besitzer

Sony Ericsson folgt TouchPad, iOS und LG und verschenkt, in Kooperation mit Box, 50 GB Onlinespeicher.

Sony Ericsson Xperia Box Promo

Alle Besitzer eines Smartphones der Xperia-Reihe, sofern es ein X10 oder neueren Datums ist, kann sich die Box App aus dem Android Market laden und bekommt beim Login oder der Neuregistrierung automatisch 50 GB zum Account hinzugefügt. Das Angebot gilt ab sofort und endet erst Ende 2012, Eile ist somit also nicht geboten.

Box bietet Onlinespeicher, ähnlich dem Dienst von Dropbox an, kann mit diesem, in meinen Augen allerdings nicht mithalten, da Funktionen wie Desktop-Sync fehlen, aber einem geschenkten Gaul… Sind ja immerhin 50 GB!

Eine Länderbeschränkung scheint es nicht zu geben, hab gestern brav mit dem Xperia PLAY meinen Account erstellt und die 50 GB bekommen:

Sony Ericsson Box Promo NodchWer also ein Xperia Smartphone besitzt (X10, mini pro, Arc usw.), der kann loslegen und sich die 50 GB einheimsen, man weiss ja nie, wozu man sie mal brauchen kann. 😉

 

Ice Cream Sandwich alpha ROM für Xperia Smartphones mit offenem Bootloader verfügbar

Das ist doch mal eine dicke Nummer, Sony Ericsson spielt sich tatsächlich weit nach vorne, denn soeben sind wir auf die Meldung gestossen, dass SE eine Alpha-Version für das Xperia arc S, das Xperia neo V und das Xperia ray online gestellt hat.

Damit ist Sony Ericsson der erste Hersteller, der eine erste ICS Version für seine Geräte veröffentlicht. Egal ob das nun eine Alpha ist, man damit noch nicht telefonieren kann usw. – es ist Ice Cream Sandwich für die ersten Xperia Geräte und eine sehr gute Grundlage für Entwickler. Gerade über eine solche offizielle Version kommt man an Kernel, Treiber und was man nicht alles braucht, um eigene Custom ROM Projekte voranzutreiben.


YouTube Direktlink

Wen die Einschränkungen nicht abschrecken und wer in Besitz eines der drei genannten Geräte ist, der bekommt eine fertige Installationsanleitung im Sony Developer Blog geliefert (siehe Quellenlink).

Limitations and functionality
The number of features and functionalities working and turned on in this alpha ROM are very limited. This is because many features are not yet certified, and in a few cases because we have more work to do on certain features, as they are still in the Bring up phase. These are some of the features turned off or not yet working in this alpha ROM:

  • Google Mobile Services (GMS) apps are not included (for example, Gmail, Google Maps, etc.).
  • Modem is turned off and SIM card will therefore not be recognised (this also means you can’t make any phone calls).
  • Bluetooth™ is turned off.
  • Wi-Fi® is turned off.
  • ANT+ is turned off.
  • FM-radio is turned off.

In other words, this software is not intended for ordinary everyday usage – it is for demonstration purposes only. However, this alpha ROM includes a number of new features:

  • New “Roboto” font.
  • New “Holo” theme is supported (you are able to test apps written to make use of the Holo theme).
  • Music player control from lock screen.
  • Updated UI in the Settings menu.
  • Updated UI in the web browser.
  • Updated UI and interaction with the new messaging action bar.
  • Updated UI for improved multitasking.
  • Swipe to dismiss notifications, tasks and browser tabs in the Notification menu.
Jetzt kommt ihr! Was sagt ihr zum Verhalten von Sony Ericsson, macht eine so frühe Alpha-Version Lust auf mehr und weckt Vertrauen in die schnelle Entwicklung?

Microsoft erlaubt Messenger Client mit XMPP Nutzung

Microsoft erlaubt es ab sofort eigene Messenger zu programmieren, die das XMPP Protokoll nutzen und somit mit allen Netzen kommunizieren können, die auf dem gleichen Protokoll aufbauen.

Windows Live Messenger

Jabber hat es vorgemacht, Google Talk und Facebook nutzen es ebenfalls, das XMPP Protokoll. Microsoft will sich beliebt machen und öffnet sich teilweise, denn nun können Entwickler ihre Apps mit XMPP Support für den Microsoft Messenger versehen.

We’ve previously talked about the principles that guide us as we strive to continue delivering the most convenient ways to chat with the people who matter the most to you. Today we’re taking another step, with the public availability of access to the Messenger network via XMPP, an open standard. This means that anyone can build innovative messaging clients—either stand-alone or built into their devices—that include access to Messenger’s 300 million active users.

Was geht noch nicht?

Man kann sich als gemeiner Nutzer noch nicht selbständig per XMPP Client einloggen. Anfragen an xmpp.messenger.live.com bleiben bisher Entwicklern vorbehalten, denn man benötigt eine Client ID (siehe Voraussetzungen), um die Server nutzen zu können. Es darf jedoch vermutet werden dass die bekannten Multi-Messenger schon bald Updates zur Verfügung stellen werden, mit denen man sich per XMPP verbinden kann und somit die Möglichkeit hat, mit all den anderen Benutzern und Diensten, die das Protokoll nutzen, zu kommunizieren.

This builds on our perspective that you should simply be able to:

  • Choose the services you want, without re-spamming your friends with invites—More than 300 million people actively use Messenger every month. The vast majority of them also actively use other services like Facebook and Yahoo, where they have contact lists that they build and deepen every day. Because of this, we’ve steadily connected Messenger to other services, so that your Windows PC, Windows Phone, and Hotmail make it easy to sign in to your existing services and chat with who you want, without having to re-spam all your friends and force them to join yet another network.
  • Choose the devices you want, without having to switch services—Similarly, Messenger has been available for many years on a wide range of devices, using apps built both by Microsoft and through our broad partner program. In addition to the classic Messenger desktop programs for the PC and Mac, Messenger clients are available for most mobile phones and mobile operators around the world, including Windows Phone 7, iPhone, Android, Blackberry OS, Nokia Symbian, Samsung Bada, and many more.

 

Ersteindruck zu GTA3 auf Android

Eben GTA3 gekauft im Android Market und ich bin ziemlich angetan von dem Spiel. Ich bin kein großer Rockstar Games Fan, super Spiele keine Frage mag nur die Szenerie irgendwie nie, aber auf Android überzeugt GTA3, auch ohne Gamepad – obwohl dieses nativ unterstützt wird. Die Steuerung ist ziemlich gut an das Tablet angepasst, sodass man nicht immer nur so ein Pseudo-Steuerkreuz und A B und C Tasten hat, nein die Steuerung ist zu Fuß mit Lauf, Schlag und Renn-Buttons belegt, auch schön mit Icons, und sobald man sich in ein Vehikel setzt, ändert sich Touchscreen-Steuerung zu solch einer wie man sie von Rennspielen a la Asphalt kennt, so mit Gas, Bremse, keinem Lenkrand mit Links-Rechts Buttons. (Lagesensor kann auch aktiviert werden.)

gta3 android

Auf die Story muss ich wohl nicht eingehen…oder? Räuber, Gefängnisausbruch, Gangwars, Ruhm, Geld, Koks und N*tten. Beschreibt es ziemlich genau.

Also Hut ab Rockstar, dass ihr den ersten Schritt als großer Publisher / Entwickler gewagt habt und uns allen nicht nur U-Bahn-Angry-Bird Games für Android spendiert habt. Danke.

GTA III gibt es im Android Market: Downloadlink