Die große Facebook-Flucht: Die Ratten verlassen das sinkende Schiff!

Ben Peter

Blogger, Hobbyfotograf, Early Adopter, Technikmessi, beruflich als IT-Security Consultant unterwegs, sowie seit vielen Jahren Linux Nutzer.

Das könnte Dich auch interessieren...

  • Jenna

    Also, ich gehöre zu den generellen Seitenbesitzern, habe selbst noch nicht über Reichweite gemeckert, aber ich spreche mal aus der Sicht des „Fans“:
    Es war anfangs mal so, dass man für jeden Freund und jede Seite, die man geliked hat, einstellen konnte, ob man „manches“, „das meiste“ oder „alles“ an News sehen wollte. Die Standardeinstellung war „das meiste“ und man konnte nach oben oder unten hin anpassen, wie man wollte.
    Ich verstehe zum Verrecken nicht, wieso diese Funktion entfernt wurde. Ich würde nämlich nach wie vor gerne von manchen weniger sehen und von anderen mehr oder eben alles. Für die, die keine Zeit haben, sich um sowas zu kümmern, reicht eine Standardeinstellung. Schadet keinem. Die, die es entweder häufiger oder selektiver nutzen wollen, sollten das auch (wieder) können.

    • Die Einstellung gibt es, wenn ich nicht ganz daneben liege, nun zwei Jahre nicht mehr. Seitdem gab es, laut FB, einen Zuwachs von Likes pro Person, die dick im dreistelligen Prozentbereich liegt. Das kommt dann als Boomerang zurück zu dem Grundproblem, dass die Leute zu viel Liken, aber ja, ich pflichte dir bei, ein bisschen Einfluss den Nutzers auf die Filter wäre sehr wünschenswert und würde das Jammern ein bisschen dämpfen.

  • Harald

    Hallo Ben Peter, in dem Link zu Tumblr fehlt das „m“ und man kommt auf eine Baustellenseite. Gruss Harald

    • Danke für den Hinweis, passt nun wieder! 😀

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen