DJ Droid – Android 2.2 Froyo für Desire ist da!

Froyo für das Desire ist verfügbar! Bereitgestellt durch die XDA Developer, nicht von HTC. Unglaublich, wenn man bedenkt das HTC zum Release Datum nur schwammige Aussagen in den Raum stellte.

Das ROM kommt mit folgenden Features:

  • Android 2.2 Froyo (FRF-85B)
  • Kernel 2.6.32.15
  • Neue Radio Firmware 32.41.00.32U_5.08.00.04
  • Neue HTC Base v2.04
  • 720p Video Aufnahmen
  • Froyo APP2SD
  • App Sharing
  • Car Panel
  • Plurk
  • Torcia
  • Wi-Fi Hotspot
  • und und und…!

Download – ROM
Download – Radio
Beides wird benötigt

Weiterlesen für die Flash Anleitung

  1. Koushs FakeFlash installieren
  2. ROM und Radio auf die SD kopieren
  3. Desire ins recovery Versetzen (Lautstärke runter + Power)
  4. Kompletten Wipe vornehmen
  5. ROM via FakeFlash flashen
  6. Neustarten
  7. Ersten Setup vornehmen (bis auf WLAN, Sync etc, geht eh nicht ohne neuen Radio)
  8. Telefon wieder ins recovery versetzen
  9. Radio flashen (dauert 3 Sekunden)
  10. Neustarten
  11. TELEFON NICHT ANFASSEN
  12. Das Desire bootet mehrmals neu, da es so das neue Radio flasht
  13. Wenn es neustartet und danach kein erneuter Reboot erfolgt, seid ihr fertig!
  14. Spaß haben

Weder der Autor, noch die Devs oder Nodch.de übernehmen Haftung für Schäden am Telefon

23 Gedanken zu „DJ Droid – Android 2.2 Froyo für Desire ist da!

  • Donnerstag 8th Juli 2010 um 7:45
    Permalink

    Danke für den Artikel. Wenn man sieht welche Aussagen HTC macht, überlegt man ja langsam wirklich zu rooten.
    Wie läuft das eigentlich? Kann man das Original System auch problemlos wieder installieren?
    Und wie stabil ist diese ROM? Ich höre immer wieder, dass die meisten ROMs sehr unstabil sind.

    • Donnerstag 8th Juli 2010 um 8:33
      Permalink

      Also von instabil kann keine rede generell sein. Nehmen wir MoDaCos Custom ROM, diese läuft sogar effizienter als die Stock Rom von HTC. Oder OpenFroyo welche aus dem Android Open Source Project gebacken wurde, läuft auch z.m.l gut, obwohl man hier die Kinderkrankheiten verzeihen muss – welche sehr individuell ausfallen (ich hatte z.b. schlechtes Geo-locating und Dauerhaft leuchtende LED nach dem laden – was erst nit nem reboot wegging).

      Wie sich das DJDroid schlägt werde ich heute mal nen Tag lang testen und mal berichten =)

  • Donnerstag 8th Juli 2010 um 8:51
    Permalink

    Hi danke noch mal… für die Info.. Werd meinen Apfel bei Ebay verkaufen und mir das Disire Holen. leider ist es in Österreich bei 3 ausverkauft… (warten muss)… Das heisst aber mann kann diese 2.2 ohne unroot durchführen. also kein Garantieverlust?

    Lg Uwe

  • Donnerstag 8th Juli 2010 um 9:47
    Permalink

    Naja, mich überzeugt es noch nicht so wirklich.
    Klar, einige neue Funktionen sind echt genial, wie die Auto-Updates und die Apps auf der SD-Karte.
    Was aber gleich als erstes auffällt, ist ein häßlicher Startscreen auf dem „DjDroid – MyPPC.it“
    sowie eine ziemlich lustlose Übersetzung ins deutsche.
    Mir wurde erzählt, deFrost sei schneller. Ich werde das die Tage mal testen.

  • Donnerstag 8th Juli 2010 um 9:53
    Permalink

    Ich würde mal sagen, dadurch das man die ROM flashst, wird die Garantie wohl futsch sein. Gibt ja keine Möglichkeit zurückzuflashen.

    Genau weis ich es aber nicht 😉

      • Donnerstag 8th Juli 2010 um 20:01
        Permalink

        Aha interessant.

        Mal gucken vll. werde ich es rooten, aber noch weis ich nicht, ob ich das mache.
        Habe nämlich keine Lust, wenn Bugs mich stören wieder zu unrooten und erneut alles einzurichten :/

  • Donnerstag 8th Juli 2010 um 9:58
    Permalink

    Hmmm gibs eigentlich ne Newbeee anleitung fürs unrooten und rooten die jeder versteht! Hab schon mal überall geschaut aber so hundertprozentig verstanden hab ich noch keine anleitung… lg Uwe

    Android ist leider für mich noch ´neuland…. Aber ich denke mal das bald die Officielle Version von HTc kommen wird..

      • Donnerstag 8th Juli 2010 um 12:21
        Permalink

        Ich hab ja leider das Disire noch nicht.. aber sollte in den nächsten tagen wieder erhältlich sein.. und ich möchte falls bis dahin die _officielle 2.2 nicht da is mein gerät dann Rooten . Funk das dann überhaupt . weil das Gerät wird ja ganz neu sein nachdem sie keine mehr hatten..

        Gibs eben villeicht ne root anleitung mir Bildern zb..

        Lg Uwe

  • Donnerstag 8th Juli 2010 um 13:11
    Permalink

    wenn ich bei dem rom apps mit widgets auf der sd installiere sind die immer weg wenn ich das handy reboote oder an einem pc als festplatte anschliesse.
    weiss da wer wie man das ändern kann?

    • Dienstag 13th Juli 2010 um 8:39
      Permalink

      Ich habe neulich irgendwo gelesen, dass man apps nicht einfach auf der SD-Karte installieren kann, sondern dass sie so geschrieben werden müssen, dass sie von der SD-Karte laufen können. Und bei kopiergeschützten apps funktioniert es schonmal garnicht.

      • Dienstag 13th Juli 2010 um 9:08
        Permalink

        Jaein. Steht die SetInstallLocation auf 0 geht das nur so wie du es sagtest, also nur dann wenn es der Programmierer nur einprogrammiert hat. Stellt man diese auf 1 geht App2Sd garnicht. Und auf 2 kann man alles auf die SD schieben.
        Ich bin der Befürworter von 1, den so kann der Coder bestimmten das die App auf der SD Karte liegt und dennoch richtig funktioniert.

        (DJ Droid kann die SIL mit einer kleinen App festlegen ^^)

Schreibe einen Kommentar