Gib Gummi

Ich wusste nicht, dass Sprichworte so schmerzen können, aber dazu gleich mehr.
Gestern habe ich ordentlich Gummi auf dem Weg gelassen, leider ist dies nicht so angenehm, wie es klingt.

Nun aber zum Text; Ich habe mich mit Herrn G. zum Joggen getroffen und natürlich meine Lieblingslaufschuhe, welche ich gut und gerne seit 12 Jahren, wenn nicht sogar länger, besitze, im Gepäck. Man trennt sich einfach ungerne von Schuhen, die so genial am Fuß liegen, als wären sie nur ein Socken, jedoch mit einer idealen Sohle. Gut, ich sehe ein, dass sie über die Jahre einiges haben erleiden müssen und ihre besten Tage, vor allem optisch, schon lange hinter ihnen liegen, aber wie gesagt, dieses Tragegefühl, unbeschreiblich…

Wir traben also in den Wand hinein, schöner Schotterweg, wie man es zum Joggen mag. Nach ein paar Metern eine Runde locker Aufwärmen und Dehnen und dann los, ab durch die Bäume. Nach einigen hundert Metern merke ich, wie mir vom linken Schuh ein Teil der Sohle davon fliegt, weitere Meter später dann, ein durchaus grösseres Stück, von der Sohle des linken Schuhs, na klasse. Stellenweise ist nur noch der Schutzsocken, des Schuhs, als Kontaktbremse zwischen Fuß und Schotterweg übrig… es fängt durchaus an zu schmerzen. An Joggen ist nun nicht mehr zu denken. Also im Gehschritt zurück zum Auto. Auf dem Weg dorthin überzeugt mich die Sohle, dass sie, nach und nach, einfach vollständig verschwinden möchte. Alte schnaubende Jogger rauschen an mir vorbei und schauen mich verachtenden Blickes an, man hört die Gedanken förmlich: „In deinem Alter hätten, alte Kerle wie ich nun einer bin, nur meine Staubwolke hinter mir gesehen.“ Selbst Nordic Walker kommen bedrohlich nahe, aber das kann ich mir nicht geben, also das Tempo so regulieren, dass man gerade noch ohne blutende Füsse aus dem Wald heraus kommt, aber sich nicht von Nordic Walkern in ihren stinkenden Synthetikklamotten einholen lassen muss.

Am Auto angekommen merke ich dass mein hier Anfangs erwähnter Satz „…die so genial am Fuß liegen, als wären sie nur ein Socken,…“ zur bitteren Wahrheit geworden ist. Mittlerweile sehen die Schuhe nur noch nach einem Socken mit Lederoberseite aus.

Es wird nun doch Zeit für neue Laufschuhe. Ich hoffe dass ich wieder ebenso ideale Treter finden werde. So, nun wieder die Füsse hoch, es schmerzt immernoch nach Schotterweg…

Ben Peter

Blogger, Hobbyfotograf, Early Adopter, Technikmessi, beruflich als IT-Security Consultant unterwegs, sowie seit vielen Jahren Linux Nutzer.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen