Google veröffentlich Buzz App/Widget für Android

Ben Peter

Blogger, Hobbyfotograf, Early Adopter, Technikmessi, beruflich als IT-Security Consultant unterwegs, sowie seit vielen Jahren Linux Nutzer.

Das könnte Dich auch interessieren...

  • Vielen Dank!

    Ich habe die App gerade mal installiert. Leider ist sie aktuell wirklich unbrauchbar.
    Google Maps beinhaltet eigentlich schon alle Funktionen um schnell mal einen Buzz abzusetzen und die Buzz Adresse kann ich mir gerade noch merken.
    Wenn ich also mal wieder etwas mehr Platz brauche, dann ist die die erste App die wieder gelöscht wird.

    Gruß Daniel

    • Ist auch „nur“ ein Widget, aber immerhin ist der erste Schritt gemacht, auf die vollwertige App warten ja doch ein paar Benutzer, mich eingeschlossen.

    • rele

      Kann man denn in Google Maps einen Buzz zu einer gewählten Location posten, und nicht in Bezug auf den eigenen Aufenthaltsort?
      Er will immer die GPS/WLAN Location abfragen, aber ich würde etwas gerne zu einer anderen Adresse posten.

      Gibt es gute Bookmarklets für Google Buzz?
      Ich habe nur eins gefunden, daß über den Google Reader funktioniert.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen