IMEI eines Android Smartphones im Google Dashboard auslesen

Das Smartphone ist weg, ob verloren oder geklaut, das ist noch nicht klar, aber für alle Eventualitäten ist es gut die IMEI griffbereit zu haben. Was aber, wenn man sich diese nicht notiert hat und auch die Verpackung des Gerätes nicht mehr auffindbar ist?

IMEI des Smartphones im Google Dashboard

IMEI des Smartphones im Google Dashboard

Dieser kurze Schnelltipp, kann vor der Verzweiflung retten, denn ist das Android-Gerät erstmal abhanden gekommen, so kann die IMEI bei der Strafanzeige, Wiederbeschaffung und/oder Sperrung durchaus nützlich sein.

Im Google Dashboard findet man nicht nur den Zugang zum Android Device Manager, in dem man selbst schauen kann (sofern er aktiviert wurde) wo sich das verlorene oder gestohlene Gerät befindet oder zugeltzt befand, sondern man  bekommt die Nutzungsdetails und die IMEI des Gerätes angezeigt.

Scrollt einfach bis zum Bereich Android und klappt über den kleinen Pfeil die Liste auf, hier sehr ihr nun alle eure Geräte, sowie die dazugehörenden IMEIs. Mit einem Klick auf „Aktive Geräte verwalten“ kommt man in den Device Manager.

Ein kleiner aber sehr nützlicher Tipp, den man sich gut um Hinterkopf behalten sollte!

Ben Peter

Blogger, Hobbyfotograf, Early Adopter, Technikmessi, beruflich als IT-Security Consultant unterwegs, sowie seit vielen Jahren Linux Nutzer.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen