iPhone 4 mit iOS 4 vs. Android

Ben Peter

Blogger, Hobbyfotograf, Early Adopter, Technikmessi, beruflich als IT-Security Consultant unterwegs, sowie seit vielen Jahren Linux Nutzer.

Das könnte Dich auch interessieren...

  • Axel

    Also ich les das auch immer wieder, wenn ich Rezensionen für Apps im App-Store lese.
    Da ist jeder 2. Kommentar: „Scheisse stürzt ab bla bla bla!“
    Diese Meinung kann ich garnicht teilen, war früher auf meinem gejailbreakten 3G auch so.
    Der Grund warum’s so instabil läuft ist wohl zu 90% der Jailbreak! Mein iPhone ist praktisch dauerhaft an und muss nie neugestartet werden. (Obwohl es ziemlich voll ist, läuft es extrem stabil!)

  • JimB@yahoo.com

    Zitat:
    „denn ausser dem Display, welches im Smartphonebereich mit seiner Auflösung schon in einem halben Jahr nichts Besonderes darstellen wird“
    Zitat Ende

    1. Also das Iphone 2G aus dem Jahre 2007 hat ein besseres Display als manche andere HTC´s oder Samsungs im Jahr 2010.

    2. Der Annährerungssensor vom 2G hat HTC erst mit dem Desire 2010 verbaut, auf dem Hero 2009 konnte man Gespräche mit seiner Wange beenden!

    3.Das Galaxy S dass ja so ein Iphone Killer ist, ist das größte Iphone Plagiat. Der Chromrahmen, das Menü mit schwarzem Hintergrund und einer grauen Leiste mit 4 Apps auf der Unterseite.

    Ich finde es sollten nur die Leute kritisieren, die den direkten vergleich der Handys haben.

    • Axel

      Völlig richtig!
      Man kann natürlich am „eigenen“ (vorhandenen) System kritisieren, aber meistens kann man sowas lesen wie „Android ist scheisse“ oder analog dazu „Apple ist der letzte Dreck“…

      Wenn man diese Leute dann mal befragen würde, warum sie dieser Meinung sind, bekommt man wohl auch nicht mehr Argumente als ihre vorhandene These. Deswegen würde ein wenig Objektivität bei einigen garnicht schade! Die, die so voreingenommen sind, sind in einer kontroversen Unterhaltung über Pro und Kontra (iOS vs. Android) eh keine Gesprächspartner.

      Bei deinem Text muss ich dir Recht geben! Egal, welches erfolgreiche Smartphone man heute in der Hand hat! Geklaut wird da immer! Deswegen auch die unendlichen Patentklagen. Wenn man da mal genaueren Einblick hätte, würde man wohl auch sehen, wie viele Dinge Apple geklaut hat.
      Der Aufbau der heutigen Smartphones ist natürlich sehr ähnlich. Da Apple im Prinzip mit dem 2G das Erste „gescheite“ Smartphone auf den Markt brachte, könnte man sagen: Alles von Apple geklaut….
      Wobei sich manche Dinge einfach nicht anders Lösen lassen. So haben ja heute auch alle Autos Räder und sind deswegen nicht von Carl Benz geklaut 😉

  • JimB@yahoo.com

    Du bringst es auf den Punkt!

    • Ali

      Sehr gut definiert ,jedoch ist es immer gut konkurriert zu werden.Beide haben Pro und Kontras!
      Schliesslich ist es meiner Meinung nach wichtig, dass die Hersteller heutzutage nur durch neue Anwendungen deren Produkte besser vermarkten wie z.b Facetime beim Iphone 4 und beim Android Smartphones ein offenes Betriebssystem.

  • Benny_glas

    IOS 4 ist das beste beste, flüssigste, geschmeidgste Betriebssystem was es gibt 😉

    • Gast

      iOS 4 ist an sich nicht flüssig. Soviel zu deiner Wortwahl und Wortgewandtheit. Ein OS kann nicht flüssiger sein, sondern sein Unterbau kann verschiedene Prioritäten verschieden stark verwalten. 

      Und btw., ich würde meinen, dass mein Debian // Gentoo das beste, freieste, schnellste, flüssigste, geschmeidigste und multivariantivste Betriebssystem ist, was ich kenne / es gibt.

  • ertan

    ich verstehe nicht wie man android lieben kann wenn man einmal einen iphone benutzt hat 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen