Kies my… Samsung Galaxy S Android 2.2 Froyo Update offiziell verfügbar

Ben Peter

Blogger, Hobbyfotograf, Early Adopter, Technikmessi, beruflich als IT-Security Consultant unterwegs, sowie seit vielen Jahren Linux Nutzer.

Das könnte Dich auch interessieren...

  • minhae choi

    wie lange noch mussen die gebrandete galaxy s benutzer warten?
    es is ein bisschen frustrirend.. an wem konnen wir jetzt beschweren?
    samsung und android lassen die froyo jetzt zu verfugung..
    aber o2 und vodafone sagen die sind nicht verantrwortlich weil es nicht ota update is.
    was is jetzt?

  • Marco

    Also ich sprach direkt mit einem Vodafone Techniker und der sagte mir, dass das Froyo Update für Vodafone Kunden ab dem 15.11.10 bereit steht! Selbstverständlich über Kies updatebar…

    Hoffe ich konnte helfen…

    MfG

    • Sven

      Wie sicher ist denn diese Information?
      Mir geht es nämlich auch langsam auf den Keks, wenn man ständig nach Updates sucht, und nicht kommt.

      MfG

  • Knut

    Tja, mittlerweile haben wir den 16.11.2010 und noch immer kein Update für gebrandete Galaxys… Hat nicht zufällig wieder jemand mit einem Vodafone Techniker Telefoniert und weiß was „neues“??

    • Ich habe keine Kontakte, aber sagen wir es mal so…die Einschläge kommen immer näher, kann mir nicht vorstellen dass es noch allzu lange dauern wird.

  • Ich will ja nicht fluchen und mich beschweren aber irgendwie ist das alles schon eine ziemliche Frechheit. Ich meine, ich mag Android und das Galaxy S ist ein schönes Telefon aber irgendwie verkackt Samsung bei allem was sie machen.

    1) Erst warten wir wie die dummen auf Kies während jeder es schon hat

    2) Dann kommt es endlich aber nicht für gebrandete Telefone

    3) Vodafone und Samsung schieben sich gegenseitig den schwarzen Peter zu. Samsung sagt mir in einer E-Mail Froyo wäre jetzt draußen, außer für einige gebrandete Handys aber das liegt dann an dem Provider und Vodafone sagt mir das liegt dann an Samsung- keiner ist Schuld

    4) Kies ist voll die scheiss Software und klappt einfach nicht- Frechheit, dass man das benutzen muss. Für alle die nicht mit Kies connecten können: Mal im USB Modus verbinden und gucken ob man Dateien hat die mehr als 15 Zeichen haben und diese dann löschen, damit kommt Kies nämlich gar nicht klar. Was ist denn das für ein Witz?

    5) „Man nutzt jedoch weiterhin das RFS Filesystem“ – oh Gott bitte nicht

    Ich komme mir wirklich nur verarscht vor. Ich meine, sie zwingen einem Scheiss auf den Hals auf die man erst mal tausend Jahre warten muss und irgendwie ist es nicht gut und alle die rooten lachen einen nur aus und man ist der dumme. Irgendwie hat Samsung / Vodafone es ja gar nicht anders verdient, als das man sein Telefon rootet. Der Service ist wirklich gleich Null.

    Schade, dass man eine Konkurenz zum iPhone sein will, aber so vieles einfach nicht auf die Kette kriegt. Das ganze ist schon mehr als nur ein trauriger Witz.

  • Mark

    Also, ich hab ein t-mob. brand und kann kein Kies nutzen, da es nicht unter jedem Betriebssystem läuft… zum synxchronisieren gibts ja noch andere Wege ohne rooten…. Bei mir läuft alles bestens- bin sehr zufrieden- lediglich der Akku könnt etwas besser sein… bzw. die Displayhelligkeit könnte bei automatik mehr auf Eco getrimmt sein… ist aber der einzige Punkt den ich bisher bemängel muß…

    Wenn ich an den Witz mit dem Wave denke „das erstes Linux-Smartphone“ und es kann nicht mit Linux-Rechnern…. Das ist der Witz überhaupt… Als wenn man ne Lexusfelge an alle Autos schrauben kann… nur nicht an nen Lexus….

    Aber das Galaxy, grad die Koppelung mit nem Samsung-TV über WLAN- geil!!!

  • Th Kaufmann54

    Hilfe! Samsung Kies, von 50 Cd’s werden zuerst die Stücke 1 synchronisiert, dann die Stücke 2 jeder CD u.s.w. Ist das wirklich so kompliziert im Vergleich zur Synchr. eines ipod??

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen