Mißbraucht

Ich habe in meinem Bekanntenkreis zwei nette Damen. Sie sind immer nett zu mir und melden sich häufig. Wie es der Zufall so will, offenbaren sie mir nach einigen Minuten dann den wahren Grund ihres Anrufes, sie wollen etwas von mir, meist sind es kleine PC Probleme, die schnell am Telefon zu beheben sind.
Hin und wieder laden sie mich zu sich nach Hause ein, kochen mir Kaffee, versorgen mich mit Essen und ziehen dann den Vorhang zur Seite und präsentieren mir neu erstandene Einrichtungsstücke – frisch verpackt, stellenweise schon Wochen gelagert, nur für mich.
Der daruf folgende Augenaufschlag und das Gewinsel sind dann immer identisch, untermalt mit einem „…Duuuuhu, …kannst du mir mal schnell helfen das aufzubauen, bzw. anzubringen? Biiiiiitteeeeee?!“.
Helfen? Klar!
Allerdings endet die Hilfe immer in einem Sololauf meiner handwerklichen Fähigkeiten.

So sind die Frauen zu mir. Sie wollen immer nur das eine, meine Muskelkraft und die flinken Finger, mit denen ich dann ein wenig Schrauben und Nageln darf.
Am Ende sind sie glücklich und ich erschöpft… woran erinnert mich das nur?

Ben Peter

Blogger, Hobbyfotograf, Early Adopter, Technikmessi, beruflich als IT-Security Consultant unterwegs, sowie seit vielen Jahren Linux Nutzer.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen