Mozilla Firefox 1.0.1 veröffentlicht

Die Mozilla-Foundation hat eine neue Version des Webbrowsers Firefox herausgegeben, die Verbesserungen bei der Stabilität bringt, aber auch einige Sicherheitsprobleme beseitigt. Dazu gehören etwa die Möglichkeit, die eigentliche Quelle eines Downloads zu verschleiern, oder der Bug, durch den sich mittels Drag&Drop eines Images eine ausführbare Datei auf dem lokalen Rechner des Anwenders platzieren lässt.

Auch umgeht die Version 1.0.1 nun wie angekündigt den kürzlich bekannt gewordenen Phishing-Trick bei Internationalized Domain Names (IDN).

Quelle: heise.online