Pat(t) und Patterchon

Wir haben gewählt und der CDU mit 0,1% den Regierungsauftrag erteilt, aber was ist dieser wert, entsteht doch keine regierungsfähige Mehrheit aus den altgedienten Koalitionspartnern. Für andere Koalitionsspielchen sieht es ebenfalls schlecht aus, die FDP will nicht mit Rot und Grün, diese wollen nicht mit der Linken (vollkommen nachzuvollziehen) und die Grünen haben da so ein persönliches Problem zwischen ihrem Spitzenkandidaten und Herrn Koch.

Was passiert also? Koalitionsverhandlungen mit neuen Vorsitzenden? Man munkelt ja über einen Weggang von Koch in Richtung Berlin und will uns dafür den Jung schicken…ich glaub es geht los.

Mein Tipp: Neuwahlen, aber erstmal wird monatelang gegen die Wand verhandelt und regiert.

Ben Peter

Blogger, Hobbyfotograf, Early Adopter, Technikmessi, beruflich als IT-Security Consultant unterwegs, sowie seit vielen Jahren Linux Nutzer.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen