qtpsfgui unter Ubuntu installieren

qtpfsgui? Was soll denn das sein, wird der eine oder andere geneigte Leser fragen.
Hinter dem kryptisch anmutenden Namen versteckt sich ein Programm, dass den kompletten Workflow zur HDR Erstellung beinhaltet.

So können mehrere Bilder zu einem HDR zusammengefügt und ausgerichtet werden und inklusive aller kleineren Zwischenschritte so bearbeitet werden, dass sie ,dank anschliessendem Tonemapping, als HDR Bild für den heimischen Monitor anzeigbar sind.

Die Ergebnisse von HDR Arbeiten sind wirklich verblüffend und es lohnt sich wenig mit den Parametern zu spielen. Wer dazu nicht gleich Photomatix Pro kaufen will (oder kann, weil er weder Windows noch ein MacOS betreibt), findet in qtpfsgui ein Programm was sich anschickt dem Platzhirsch Paroli zu bieten.

Zur Installation unter Ubuntu einfach die letzte aktuelle Version von der Webseite laden und dann die unten stehenden Schritte befolgen.
Ich behandle nur die Installation aus dem Quellcode, fertige Pakete sind, zumindest für die jeweils aktuellsten Versionen noch Mangelware. Da die Installation aber kein Hexenwerk ist, ist der Weg der Sinnvollste.

Zuerst braucht ihr folgende Pakete, damit ihr qtpfsgui kompilieren könnt:

sudo apt-get install libqt4-dev libexiv2-dev fftw3-dev openexr pkg-config build-essential libtiff-dev libopenexr-dev

Nun noch die heruntergeladene Version entpacken (aktuell (16.06.2009) wäre das):

tar xfzv qtpfsgui-1.9.3.tgz

Hinein ins Verzeichnis und los geht es:

cd qtpfsgui-1.9.3/
qmake-qt4
make
sudo make install

Das war es auch schon. Nun könnt ihr qtpfsgui starten (im Verzeichnis einfach qtpfsgui eingeben) und die ersten Schritte in der Welt des erweiterten Kontrastumfangs machen.

Weitere Infos und eine Übersetzung des Handbuchs gibt es auf der Seite von Thomas Martin.

Ben Peter

Blogger, Hobbyfotograf, Early Adopter, Technikmessi, beruflich als IT-Security Consultant unterwegs, sowie seit vielen Jahren Linux Nutzer.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen