Rentnertreff

Bevor ich anfange mich zu beschweren, will ich eines gleich klarstellen; Ja ich weiss, dass sich Rentner Morgends gerne bei Ärzten oder Apotheken treffen.
Nun, da dies gesagt ist, will ich anfangen, von meinem heutigen Erlebnis zu erzählen.
Heute früh musste ich recht zeitig zur Bank und dann zur Post. Als ich in die Bankfiliale einkehre, habe ich das Gefühl, dass mit meinen Augen etwas nicht stimmt, alles ist grau, gar weiß. Wieso gibt es Nebel in der Bank?
Das ist gar kein schlechtes Wetter, das sind einfach nur die Köpfe, der kleingewachsenen Rentnerfraktion, die sich, wie Japaner bei der Besichtigung von Schloss Neuschwanstein, offensichtlich mit dem Bus, zur Bank haben fahren lassen. Nur das würde das massive Aufkommen erklären. Der Geräuschpegel hat etwas vom Sudetendeutschentreffen in Nürnberg, jeder lauter als der andere.
Wie können die sich denn noch unterhalten?
Bis ich endlich mal zum Schalter vordringe, sind gefühlte 20 Minuten rum und man hat einen Kurzabriss der Lebensgeschichten erfahren dürfen, auch wenn man nicht danach gefragt hat.
Als Zusammenfassung, die altbewährte Aussage:

Früher war doch alles besser.

Da kamen solche Dinge wie:

Wir haben unser Wasser noch aus dem Wasserhahn getrunken, ohne uns Gedanken zu machen.

Die Politker haben noch was hergemacht (hierzu fehlte mir definitv die Zeitangabe, aber ich hab mich einfach nicht getraut nachzufragen).

Und viele andere Aussagen mehr.

Als ich nun dann endlich meine Bankgeschäfte erledigt hatte und beim Ausparken nochmal 5 Minuten gebraucht habe, aus Rücksicht keinen Renter zu überfahren, in Anbetracht der massiven Überzahl und der vielen Regenschirme, sicherlich eine gute Wahl, habe ich mich auf den Weg zur Post gemacht.
Dort angekommen, ihr ahnt es sicherlich, das selbe Bild.

Ich glaub es geht los, dann mach ich das halt in der Mittagspause, da sitzen sie ja alle brav ab 12 beim Mittagessen, mit Mutti und sanfter Radio Primavera Berieselung.

Ben Peter

Blogger, Hobbyfotograf, Early Adopter, Technikmessi, beruflich als IT-Security Consultant unterwegs, sowie seit vielen Jahren Linux Nutzer.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen