Rubik strikes back

Wer erinnert sich nicht an Rubiks Cube, den Zauberwürfel? Ich habe ihn geliebt und nun sehe ich, dass uns die Japaner nicht nur einen Schritt, sondern gleich zwei Schritte voraus sind und für uns Geeks den Professors Cube veröffentlicht haben, einen fünf Blöcke breiten Würfel. Das klingt doch nach einer Herausforderung und nach viel viel Spass.

Rubiks Cube Professors Cube
Quelle: Japan Today

Wer erstmal wieder ein wenig warm werden möchte kann sich am eigenen Rubiks üben oder am Java-Cube hier.
Zu beziehen ist der Professors Cube schon aus Japan bei Toys ‚R‘ Us, bald vielleicht auch bei uns.

Ben Peter

Blogger, Hobbyfotograf, Early Adopter, Technikmessi, beruflich als IT-Security Consultant unterwegs, sowie seit vielen Jahren Linux Nutzer.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen