Sicherer Netzwerkzugriff mit OpenVPN und Android

Steffen Herrmann

Der Entwickler im Team und relativ frisch bei nodch.de. Hauptberuflich gelernter Softwareentwickler, spezialisiert auf Java mit einer Affinität für Android, Spiele und jegliche Art von Technik.

Das könnte Dich auch interessieren...

  • Hallo Steffan,

    sehr stark, vielen Dank für dieses tolle Tutorial.

    Wem es primär ums verschlüsselte Surfen in öffentlichen Wlans geht, der
    kein eigenes Netzwerk hat, zu dem er Zugriff benötigt – und wenn dann
    die Einrichtung eines eigenen VPN Servers auch noch als große Hürde
    erscheint, dann kann auf kostenpflichtige VPN-Dienste zugegrieffen werden. Einer dieser Dienste ist z.B. ShellfireVPN, mehr Infos findet Ihr unter http://www.shellfire.de/vpn

    Viele Grüße
    Florian von Shellfire

  • Andreas Winkler

    hallo,
    ich besitze ein Galaxy S2 und ein Galaxy Tablet 10.1N
    bei
    beiden habe ich den OpenVPN Zugriff auf ein FLI4L eingerichtet. Ich sehe
    im Webinterface das ich auch jeweils bei erfolgreicher Verbindung auf
    dem FLI4L eingeloggt bin und eine IP Adresse bekomme so wie es
    konfiguriert habe.Diese Konfiguration benutze ich schon einige Jahre so.
    Soweit so gut. Aber ich schaffe es nicht mit Android weiter zu kommen.
    Auf das Webinterface einer Dreambox, welche sich im Netzwerk befindet
    komme ich noch rauf (seltsamerweise) aber auf das Webinterface des FLI4L
    komme ich nicht rauf und ebenso nicht auf ein anderes Gerät im Netzwerk
    wie zb. Ping auf irgendein Gerät oder RDP Zugriff. Logge ich mich ins
    WLAN ein dann geht das alles aber per UMTS geht es nicht.
    Wenn ich
    mein Galaxy S2 als UMTS Modem nutze so kann ich per Notebook auf alles
    ohne Proböleme zugreifen. Auch in dem Fall per Openvpn aber vom Notebook
    aus. Nun habe ich versucht den DNS Server selbst zu setzen im Openvpn
    der Androidgeräte aber auch ohne Erfolg. Es geht also weder per IP noch
    mit DNS aber verbunden bin ich. Kann mir da veilleicht jemand helfen?
    Weis nun echt nicht mehr wo ich was einstellen muß.
    Ich bekomme bei Eingabe der IP meines Routers einen Timeout. 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen