Markiert: akku

Android 5.0 Lollipop 0

Android 5.0 Lollipop OTA Rollout hat begonnen

Google hat begonnen Android 5.0 Lollipop auf die Nexus Geräte zu verteilen. Offensichtlich sind nun alle Probleme aus dem Weg geräumt, denn Google hat offiziell damit begonnen, Android 5.0 Lollipop auf die unterstützten Nexus Endgeräte zu verteilen. Das Update geschieht Over the Air (OTA) und wird phasenweise ausgerollt – man muss sich also eventuell noch ein bisschen Gedulden, bis dass Update auf dem eigenen Nexus 5, Nexus 7 (Version Wifi 2012 und 2013) und Nexus 10.  Die Updates können bis zu 3 Wochen dauern, schreibt man im entsprechenden Forenbeitrag zum Update, hier wird ebenfalls erwähnt, dass man noch NICHT mit...

Wird Graphen die Zukunft unserer Gadgets verändern? 0

Wird Graphen die Zukunft unserer Gadgets verändern?

Der Flaschenhals der modernen mobilen Welt ist die Energieversorgung. Immer leistungsfähigere Endgeräte strotzen vor Rechenkernen, Arbeitsspeicher und hochauflösenden Bildschirmen. All das will mit Energie versorgt werden und stellt seit Aufkommen der Smartphones das tatsächliche Problem im Alltag dar. Zusatzakkus oder Akkupacks bringen die Intensivnutzer über den Tag, haben aber Einbußen in Hinsicht Gewicht und Komfort. Es gibt viele unterschiedliche Varianten von Energieversorgung – mal groß und leistungsstark, klein und verhältnismäßig leistungsschwach, nie jedoch klein und leistungsstark. Wir haben Transistoren, die in der Lage sind schnell aufgeladen zu sein und ein hohes Energievolumen abgeben zu können, oder Akkus die noch größeres...

RCA Airnergy lädt Akku über WLAN 4

RCA Airnergy lädt Akku über WLAN

Der Trend ist ganz klar kabellos, warum nicht auch den Akku ohne Kabelverbindung laden? Induktions-Ladestationen gibt es schon einige, dazu muss das zu ladende Gerät auf eine geeignete spannunsübermittlende Station gelegt werden, RCA verspricht den Akku quasi in der Tasche zu laden, mit Airnergy. RCA, ehemals Radio Corporation of America, ist mittlerweile ein Klüngel an Firmen, die markenrechtlich zu Thomson SA und Sony Music Entertainment gehören. Auf der CES, quasi im Endspurt, machte RCA von sich reden und stellt mit Airnergy ein Akku-Ladekonzept vor, welches 2.4GHz Signale, von WLAN Netzwerken, in Spannung umwandelt. Die Höhe der umgewandelten Spannung hängt von...

Fazit Akkutest Samsung Galaxy 7

Fazit Akkutest Samsung Galaxy

Der Akkutest des Samsung Galaxy i7500 ist zwar schon seit Donnerstag beendet, ich komme leider aber erst jetzt dazu das Ergebnis zu „präsentieren“. Wie bereits im Zwischenstands-Artikel geschrieben, habe ich das Samsung Galaxy nahezu unberührt liegen gelassen um die Standby Laufzeit des Herstellers zu überprüfen. Das Galaxy lag hierzu beinahe die ganze Zeit während des Tests nur herum, einzig die installierten Apps habe ich über WLAN aktualisiert, alles in allem eine Aktivnutzung von ca. 30 Minuten über WiFi. Auf dem Galaxy ist das MoDaCo Custom ROM installiert. Installiert sind ca. 70 Apps, der Testbeginn war Mittwoch, der 25.11.2009 17 Uhr....

Anwenderbericht: Philips SCE4430 Akkupack 6

Anwenderbericht: Philips SCE4430 Akkupack

Eigentlich eine super Idee: Man läd sich einen Akkupack auf, nimmt ihn mit auf die Reise und hat immer Strom dabei, auch wenn man mal keine Steckdose hat. Genau das macht der Philips Akkupack auch möglich.

Akkutest Samsung Galaxy 1

Akkutest Samsung Galaxy

Viel wird über die Laufzeit von Smartphones geredet, vor allem viel darüber, wie schnell der Akku seinen letzte Stromstoss ans Gerät abgibt. Ich war mit der Laufzeit meines Samsung Galaxy immer zufrieden, im täglichen Einsatz kam ich dabei auf irgendwas zwischen 3 und 4 Tage. Da ich aktuell ein Ausweichgerät im Hause habe, empfand ich es an der Zeit einen echten Standbytest zu machen. Hierzu habe ich das Handy nicht grossartig vorbereitet, sondern lass es so wie es ist im Standy liegen. Es ist kein Labortest, schon nicht aufgrund der gut 70 installierten Applikationen, aber es ist ein Test aus...

Zwei Wochen mit dem Samsung i7500 Galaxy 27

Zwei Wochen mit dem Samsung i7500 Galaxy

Morgen sind es schon wieder zwei Wochen, die ich das Galaxy mein Eigen nennen kann. Der Akku hat sich definitiv gemacht, sicher liegt es auch daran, dass man nach der ersten Spielzeit, das Telefon nun wieder seinem ursprünglichen Verwendungszweck zugeführt hat: vorrangig zur mobilen Errerichbarkeit zu dienen. Mein Akku hält nun bei meiner sehr moderaten Nutzung zwischen drei und vier Tagen durch. Ich synchronisiere nichts automatisch, habe aber 3G oder WLAN (falls verfügbar) immer aktiviert. Beim letzten Zyklus, der rund 98 Stunden gehalten hat, habe ich ca 1 Stunde reine Telefonzeit gehabt, rund 10 SMS bekommen und die Hälfte davon...

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen