Android 4 Beta für Android

Firefox 4 Beta für Android und Maemo

Android 4 Beta für Android
Firefox 4 Beta für Android

Ab sofort ist die Beta von Firefox 4 für Android und Maemo zum Download verfügbar.

Wie im Mozilla Blogeintrag beschrieben, beruht Firefox 4 Beta für mobile Geräte auf der selben Plattformtechnologie wie die Desktopvariante. Funktionen wie Firefox Sync und Add-ons sind auch mobil nutzbar.

Augenmerk habe man auf die Verbesserung der allgemeinen Perfomance gelegt, so soll das Scrollen, Zoomen und die Anzeige von Grafiken flotter von der Hand gehen.

Die Beta für Android kann über die Mozilla Webseite heruntergeladen werden: Downloadseite für Firefox 4 Beta für Android (alternativ QR-Code in der Sidebar nutzen).

Dank Firefox Sync kann man seine Browser History, die Bookmarks, geöffnete Tabs, Passwörter und Formulardaten nahtlos zwischen Desktop und mobilem Firefox nutzen. Das Add-on Angebot kann sich langsam aber sicher ebenfalls sehen lassen.

Mit stolzen 17,5MB verbraucht die Firefox 4 Beta weiterhin viel Speicherplatz, zumal sie sich noch nicht auf die SD Karte verschieben lässt.

Ausprobieren werdet ihr die neue Beta aber sicherlich trotzdem, oder? 😉

Fennec Alpha für Android und Nokia N900

Mozilla veröffentlicht Fennec Alpha für Android und Nokia N900

Fennec Alpha für Android und Nokia N900
Fennec Alpha für Android und Nokia N900

Ab sofort steht die erste offizielle Alpha Version von Fennec, der mobilen Version von Firefox, zum Download für Android und Nokia N900 Geräte zur Verfügung.

Im Mozilla Mobile Blogpost wurde heute die Alpha Version von Fennec für Android Geräte mit Android 2.0 und höher vorgestellt. Mit rund 12 MB kommt der Download in einer stolzen Grösse daher. Installiert belegt Fennec rund 29 MB, dies sollte man vor einem Testversuch im Hinterkopf haben, zumal sich schnell noch weitere Daten ansammeln, beginnt man einmal das Surfen oder installiert Addons.

Die erste offizielle Alpha Version soll prinzipiell dazu dienen die Geschwindigkeit zu testen und zu optimieren, weitere Anpassungen folgen in späteren Versionen. Firefox Sync sowie die Addon Unterstützung sind bereits enthalten. Ob Fennec eine ernsthafte Alternative zum Standard Android Browser oder gar dem Dolphin Browser werden kann, wird sich zeigen müssen, noch stehen einige Entwicklungsschritte an, bevor man den Browser aussagekräftig mit der Konkurrenz vergleichen könnte.

Möchte man die Fennec Alpha Version testen, kann man diesen Link direkt vom Endgerät aus ansurfen und den Download starten: Mozilla Fennec Alpha für Andriod und Nokia N900