Markiert: google mail

Neue Gmail App in Version 4.5 für Android verfügbar [Download] 0

Neue Gmail App in Version 4.5 für Android verfügbar [Download]

Google hat vor einigen Tagen bereits die neuen Versionen der Gmail Webapps, sowohl für den Desktop als auch für mobile Browser veröffentlicht und damit eine neue Funktion, nämlich die Tabsortierung vorgestellt. Diese Tabs und noch ein paar Funktionen mehr sind nun für Android verfügbar. Die aktuelle Gmail Version 4.5 wird aktuell für Android ausgerollt, die neue Version beinhaltet eine Sidebar-Navigation, die man sich mittels Wischgeste ins Bild ziehen und damit entspannt zwischen den Labels und Tabs wechseln kann, sowie eben diese genannten Tabs. Der sortierte Posteingang wird noch ein bisschen aufgeräumter, dank der Tabs, welche einen recht zuverlässigen Filter haben...

Gmail Android Update 2

Gmail Update bringt Priority Inbox für Android

Google hat Gmail für Android erneut überarbeitet und stellt die aktualisierte Version 2.3.2, für Android Geräte ab Android 2.2, über den Market zum Download zur Verfügung. Das bisher nur in USA erschienene Update bringt neue Funktionen, gerade im Bereich der Priority Inbox (des „Sortierten Posteingangs“). Dieser kann nun vollwertig auf Androidgeräten genutzt werden. Bisher konnte man den Filter nur über die Desktopversion von Gmail trainieren, ab sofort ist es nun auch in der Android App möglich als wichtig/unwichtig zu markieren. Konnte man bisher lediglich das Konto schnell, über einen Klick am rechten oberen Bildschirmrand, wechseln, ist dies nun auch für...

Google Mail für Android 3

Google entkoppelt GMail App für Android vom Betriebssystem

Ab sofort steht eine neue Version von Googles GMail App für Android über den Android Market zum Download bereit. Damit folgt Google seiner eigenen Ankündigung und entkoppelt die App vom Betriebssystem um sie leichter aktualisieren zu können und den Benutzern die Wartezeit zu ersparen, erst auf neue Androidversionen der Hersteller und Provider warten zu müssen um die Google Applikationen in neuer Version geniessen zu können. Kleiner Wehrmutstropfen, die neue GMail App steht nur für Android 2.2 Froyo zur Verfügung. Neben neuer Kopfzeile, die es zulässt Nachrichten zu markieren, zu beantworten, allen zu antworten und weiterzuleiten, wird Googles Priority Inbox unterstützt....

Google Priority Mail auf Android mittels Labelsuche 2

Google Priority Mail auf Android nutzen

Google stellt sein einigen Tagen die Erweiterung Priority Mail, zu deutsch den Sortierten Posteingang, zur Verfügung. Ziel ist es, einen besseren Überblick über die immer prall gefüllte Inbox zu bekommen. E-Mails die von Google Mail verarbeitet werden bekommen eine Gewichtung: wichtig oder tendenziell unwichtig. Die wichtigen Mails werden im Posteingang gesondert und an oberster Position angezeigt, noch vor allen anderen ungelesenen Nachrichten. Die Entscheidung ab wann eine E-Mail wichtig ist hängt von mehreren Faktoren ab, Konversationspartner mit denen man häufig E-Mails austauscht werden höher gewichtet, Absender deren Mails man häufig öffnet oder beantwortet auch. Ebenso entscheidend ist die Einschätzung des...

Neue Benachrichtigungseinstellungen in Google Buzz 0

Neue Benachrichtigungseinstellungen in Google Buzz

Google scheint es ernst zu meinen mit Buzz und reagiert abermals auf die Wünsche der User, diesmal wurden die Benachrichtigungseinstellungen überarbeitet. Nachdem zum Buzz Start über die Masse von Mails in der Inbox geklagt wurde, sind im Einstellungsmenü von Buzz nun neue Punkte hinzugekommen: Man kann sich nun benachrichtigen lassen, wenn ein eigener Buzz-Post kommentiert wird, ein fremder Buzz einen Kommentar erhält, nachdem man ihn selbst kommentiert hat und nachdem ein Buzz von einem Benutzer kommentiert wird, von dem man zuvor eine @Antwort erhalten hat. Die neuen Einstellungen sind unter Einstellungen->Google Buzz in Google Mail zu finden. Dank dieser Einstellungen...

Google Buzz vollständig deaktivieren 0

Google Buzz vollständig deaktivieren

Google Buzz gefällt oder auch nicht, im zweiten Fall ist die enge Verknüpfung mit Google Mail störend und man wünscht sich Google Buzz deaktivieren zu können. Bisher ging das über den Link im Footer, jedoch hat dies nun die Anzeige von Buzz in der Google Mail Oberfläche unterdrückt, ohne Buzz zu deaktivieren, das öffentliche Profil zu löschen, die Verknüpfungen und so weiter. Ab sofort ist Googles überarbeitete Einstellung zu Buzz online und kann über die Google Mail „Einstellungen -> Google Buzz“ erreicht werden. Klickt man auf „Google Buzz vollständig deaktivieren“ hat man sich des Google Mail Anhängsels erledigt. Der Link...

Wichtige Einstellungen für Google Buzz 6

Wichtige Einstellungen für Google Buzz

24 Stunden später hat man die ersten Erfahrungen mit Google Buzz sammeln können und einige Dinge haben sich bereits herauskristallisiert. Buzz ist Facebook ohne Spiele und nervende Apps, was durchaus positiv zu bewerten ist. Die Einbindung in Google Mail ist gelungen und bringt direkt zum Start eine massive potenzielle Nutzerschaft mit sich. Twitternachrichten werden auch in Buzz angezeigt, dies geschieht aktuell mit massiver Verzögerung. Die Benachrichtigung über Buzz-Nachrichten in der Inbox nervt (kommt alles per Mail und wird in der Google Mail Inbox angezeigt, Besitzer von mobilen Geräten die Google Mail synchronisieren kommen aus dem permanenten Wegklicken von Mails nicht...

Googles Angriff auf Facebook nennt sich Google Buzz 2

Googles Angriff auf Facebook nennt sich Google Buzz

Google Buzz bringt Statusupdates und Meldungen, ganz ähnlich Facebooks Herangehensweise, in Echtzeit für seine Nutzer. Im Vorfeld der heutigen Presseveranstaltung wurde bereits spekuliert und tatsächlich stelle Google sein Buzz genanntes „Produkt“ vor, welches sich nahtlos in Google Mail einbinden wird, darüber hinaus jedoch auch eigenständig genutzt werden kann. Google Buzz bietet direkte Schnittstellen zu Picasa, Flickr, Youtube und Twitter (Nachrichten können in Buzz angezeigt werden), so dass man seine Nachrichten mit diesen Diensten Verknüpfen und Inhalte dienstübergreifend nutzen kann. Buzz wird sich aus Google Mail heraus nutzen lassen und als eigener Punkt in der Sidebar auftauchen. Von hier aus können...

Google Chrome OS Pressevorstellung 0

Google Chrome OS Pressevorstellung

Das von Vielen sehnlichst erwartete Netbook Betriebssystem Chrome OS von Google wird Donnerstag Vormittag im Google Office in Mountain View vorgestellt. Google verspricht eine Demonstration aller Funktionen und scheint somit in der Entwicklung weiter zu sein als viele bisher vermutet haben. In den vergangenen Tage mehrten sich die Berichte über ein Beta Release von Chrome OS noch diese Woche, ob das in Verbindung mit der Pressevorstellung tatsächlich stattfinden wird bleibt abzuwarten. Die bisherige Tendenz geht wohl eher in die Richtung einer baldigen Veröffentlichung gegen Ende des Jahres oder dem Beginn von 2010. Bisher war Chrome OS im Zeitplan für die...

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen