Markiert: insolvenz

Opel Zuschlag für Magna, war ja klar 5

Opel Zuschlag für Magna, war ja klar

Es war leider zu erwarten, dass der Weg in die geordnete Insolvenz nicht genommen wird, warum auch, wir haben ja Geld zu verschenken. Somit wurde dem unattraktivsten Angebot der Zuschlag erteilt und Magna darf sich freuen. Die deutschen Steuerzahler bürgen und die Mitarbeiter werden in Watte gepackt, was die Sicherheit ihrer Opelleistungen fürs Alter angeht. Wer hat denn da bitte verhandelt? Der dritte Bieter, da können sie sagen was sie wollen, angeblich seien es die Chinesen gewesen, war doch imaginär, aber schlecht imaginär. Fiat ist sauber abgesprungen, Magna war ebenfalls auf dem Weg, da wurde dem letzten scheidenden Bieter noch...

Bezahlen wir dafür, dass Opel endlich gekauft wird? 0

Bezahlen wir dafür, dass Opel endlich gekauft wird?

Meine lieben Damen und Herren, was ist das denn für ein Gezerre um Opel? Kann man nicht, wie schon geschrieben, endlich Opel kaufen lassen? Auf was wartet man denn noch? Der Wunschkandidat Magna ist raus, die wollen lediglich eine 20% Beteiligung und somit kann man aufhören zu weinen. Eines sollte den verehrten Herren und Damen Politkern bewusst sein, egal wieviel Fiat verspricht, am Ende wird es ohnehin anders kommen – ihr kennt das doch, das ist wie Wahlkampf, viel versprechen, nichts halten, oder im besten Fall sogar das Gegenteil davon umsetzen. Mittlerweile kommt es mir fast noch so vor als...

Gewerkschaften töten Arbeitsplätze 0

Gewerkschaften töten Arbeitsplätze

Das Gerücht geht um, dass die alte italienische Dame bei Opel einsteigen will. Vom ehemaligen Ruf, den beide Autobauer, oder besser gesagt ihre Autos haben, für mich eine ideale Hochzeit, aber wir wollen nicht unken, man sollte froh sein, dass sich jemand für Opel interessiert, geht es doch um viele Arbeitsplätze hier in der Region. Was musste ich allerdings direkt nach Bekanntwerden dieser Nachricht hören? Gewerkschaften, der Betriebsrat, die Regierung, alle schreien sie auf und rufen: „…aber nur wenn keine Arbeitsplätze abgebaut werden!“ Spinnen die alle? Hat hier keiner bisher erkannt wie weit das Wasser schon bis zum Halse steht?...

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen