Markiert: PS Vita

0

PS VITA nun auch mit Linux Content Manager

Nun mehr als ein Jahr ist die PS VITA auf dem Markt und noch immer gibt es keinen Weg Backups von der VITA auf Linux-Systemen zu erstellen. Bis jetzt. Wie wir berichteten arbeitete der Entwickler Yifan Lu an einer Linux Variante des ContentManagers für die VITA, welche vor einigen Tagen nun auch endlich erschienen ist. Das OpenCMA (Open steht für OpenSource) besteht aus einer Applikation und einer Bibliothek (der libVitaMTP), welche ebenfalls frei zur Verfügung steht und auch nur für Entwickler interessant ist. Beides kann auf der Projektseite heruntergeladen werden. Es sei noch erwähnt dass, obwohl die Software getestet wurde zahlreiche Bugs noch vorhanden...

0

Open Idea CMA – PS Vita mit Linux verbinden

Sonys PS VITA ist nun gute vier Wochen auf dem Markt und die Nutzer erfreuen sich an den Games, doch irgendwann kommt der Punkt, wo man sein System sichern will. Momentan gibt es dafür nur Sonys eigenen Content Manager Assistant (CMA) für Windows und Mac, doch was ist mit Linux Nutzern? Momentan nichts von Sonys Seite, da kommt wieder die Community ins Spiel. Im Forum von wololo, dem Erfinder vom Homebrew „wagic“ und dem Vita Homebrew Loader, hat sich der Coder Dridri zusammen mit yifan lu, welcher wiederum für das openCMA zuständig ist, zusammengesetzt und eine open-source library für die Vita...

0

Goodies im PS Vita Inside Newsletter

Ich geb es ja  zu, ich bin ein VITA  Fanboy, wollte diese sogar schon aus Japan importieren lassen – hab mich dann aber doch damit abgefunden bis zum Release in Europa zu warten. Wieso ich diese so toll find? Naja, der Hauptgrund war eigentlich dass es eine Handheldkonsole mit Android Kern ist. Und wie wir berichtet hatten, wird die PS Suite auch auf andere Android Geräte ausgeweitet, und die VITA selbst wird auch von den normalen Android Apps profitieren, sobald diese dafür angepasst sind. Wie dem auch sei, ich hab mich letztens für den VITA Newsletter registeriert, und man bekommt...

4

PS Vita mit Android Spielen – News von der Tokyo Games Show 2011

Heute ist die Tokyo Game Show 2011 beendet worden. Viele Sachen, die das Gamerherz höher schlagen lassen (Dead of Alive 5, einige HD Umsetzungen alter Klassiker, uvm.), wurden präsentiert und auch das KGM (kleines grünes Männchen), alias Android, wurde von vielen japanischen Entwicklern beliebäugelt. Wir wissen bereits, dass auf der PS Vita ein Android-Derivat laufen wird, dies wurde bereits auf der Pressekonferenz Anfang des Jahres gesagt, doch neu ist die Meldung von der TGS Pressekonferenz, dass auch normale Android Spiele auf der PS Vita laufen werden – bzw. dass diese sehr einfach an die PS Vita anpassbar sein sollen. Im...

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen