Markiert: synchronisation

Ubuntu One Windows Client ab sofort verfügbar 1

Ubuntu One Windows Client ab sofort verfügbar

Es ist der Blick über den Tellerrand, abseits der täglichen Hypethemen zu Android, Apple und Facebook, denn es gibt Neuigkeiten aus meinem „Stammrevier“ Ubuntu: Ubuntu One funktioniert nun auf Windows, dank eigenem Client. Über Ubuntu One habe ich schon einiges geschrieben, der Dienst bietet, wie Dropbox, Onlinespeicher an und kommt seit Ubuntu 9.04 in jeder Installation mit. Es gibt 2GB kostenlos, mehr Speicherplatz kann hinzugebucht werden. Mit Ubuntu One lassen sich mehr und mehr Anwendungsdaten direkt synchronisieren, darüber hinaus natürlich Adressbücher, Musik und mehr. Nachdem ein eigener Android Client für Kontakte veröffentlicht wurde, folgt nun ein Windows Client. Konsequent und...

Ubuntu One Contacts für Android 0

Ubuntu One Contacts für Android veröffentlicht

Canonical, die Firma hinter Ubuntu, stellt ab sofort die Android Anwendung Ubuntu One Contacts zum Download über den Android Market bereit. Bei Ubuntu One handelt es sich um Canonicals Cloud Dienst, der ähnlich wie Dropbox eine 2 GB Datenablage im Internet anbietet, darüber hinaus jedoch noch als zentrale Kontakt und Notizablage dient, einen Musicshop anbietet, der gekaufte Stücke auf allen verbundenen PCs gleichermassen zur Verfügung stellt und nun um eine Android App zur Kontaktsynchronisierung erweitert wurde. Durch die Einbindung von Ubuntu One in Ubuntus Betriebssystem lassen sich auf diese Weise Ordner über PCs hinweg synchronisieren, Kontakte in Evolution auf einem...

Testbericht: Synthesis SyncML für Android

Testbericht: Synthesis SyncML für Android

Googles Android Betriebssystem bietet sich für eine vollständige Vernetzung geradezu an, häufig kann jedoch die enge Verzahnung mit Googles Diensten ungewünscht oder nicht praktikabel sein. Android Geräte bringen die nötige Leistung und den entsprechenden Funktionsumfang mit sich um als ideale Berufsbegleiter dienen zu können, was liegt da näher, als sein Gerät mit Firmendaten aus dem Adressbuch und Kalender zu füttern. Zwar stehen für die Verbindung zu Exchangestrukturen einige Lösungen zur Verfügung, abseits dieser sieht es jedoch entsprechend schlecht aus. Googles Onlinediensten vertrauen Firmen im deutschsprachigen Raum bisher wenn nur schleppend. SyncML Server sind hier ideale Alternativen, existieren doch Schnittstellen zu...

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen