Markiert: werbung

Opera Browser mit nativem Ad-Blocker 0

Opera Browser mit nativem Ad-Blocker

Der Opera Browser ist seitjeher dafür bekannt besonders schlank und schnell zu sein. Mit der neuen nativen Ad-Block-Funktion bleibt man weiter in dieser Spur und bietet die Möglichkeit Werbung ohne die Nutzung einer Extension zu blocken. Man kann über Ad-Blocker vorzüglich streiten – denn auf der einen Seite zerstören sie natürlich die Grundlage für Onlinemedien Geld einzunehmen, welches zu einem guten Teil nunmal über Werbeeinblendungen eingespielt wird, so auch hier im Blog. Auf der anderen Seite sind manche Onlineangebote von Werbung so sehr zugepflastert, dass das Laden der Seiten deutlich verlangsamt wird und egal wie man es sieht, es gibt...

Der Raspberry Pi wird zum Ad-Blocker 0

HowTo: Raspberry Pi als Ad-Blocker nutzen

Die Raspberry Pi sind kleine Tausendsassa und ihr Einsatzzweck ist lediglich von der Kreativität der Benutzer beschränkt, denn man kann sie für ziemlich alles einsetzen, zum Beispiel als Werbung blockende DNS-Server. Wie einfach das geht, will ich euch in diesem Quick-HowTo zeigen. Ihr besitzt einen Raspberry Pi (Amazon Affiliate Link)? Ihr habt Raspbian installiert frisch installiert? Alles klar, dann ist dieses HowTo für euch wie gemacht und installiert ohne Aufwand einen kleinen DNS-Dienst, den ihr in für euren PC, für euer Notebook usw. verwenden könnt. Eine blanke Raspbian-Installation wird benötigt (wichtig!) Verbindet den Pi mittels Netzwerkkabel mit eurem Router/Switch/Netzwerk Erweitert...

Wohin soll die Reise gehen? 4

Die große Facebook-Flucht: Die Ratten verlassen das sinkende Schiff!

Facebook schränkt die Reichweite ein und es vergeht keine Minute am Tag, an dem das Wehklagen nicht ein Ausmaß annimmt, von dem ich mich frage, ob es keine andere Probleme auf dieser Welt gibt. Ich muss es mir einfach mal von der Seele schreiben und es wird sehr direkt werden. Wer Angst davor hat, dass die verbalen Einschläge ihm zu nahe kommen, der sollte bereits jetzt die Seite wieder schliessen! Viele haben eine Facebookseite, vermutlich auch du, der diese Zeilen gerade liest, das heisst du hast mit deiner Seite auf Facebook eine gewisse, nicht näher definierte Größe erreicht und bist mit...

0

Adblock Plus im Google Play Store verfügbar

Ich denke zu Adblock Plus muss ich gar nicht viele Worte verlieren, die Meisten werden es schon kennen, denn gerade im Browser ist es sehr beliebt. Nun kommt Adblock Plus als Androidversion und ist ab sofort im Google Play Store zum kostenfreien Download verfügbar. Was im Browser lange schon gut funktioniert, soll nun auf den mobilen Geräten Einzug halten. Wichtig anzumerken ist allerdings, ohne Root funktioniert das nur über die WLAN Verbindung, surft man im mobilen Datennetz, dann klappt der Werbeblocker nicht mehr, ausser man hat das Gerät gerootet. Das hängt aber mit der Architektur von Android zusammen und ist...

0

Skype Update für Android: 14 Neue Geräte und Werbung

Heute wurde die neue Skype Version 2.5 freigegeben. Tabletbesitzer können sich freuen, denn es wurde Video Support für einige Tablets, wie z.B. Dem Galaxy Tab 10.1 oder dem Motorola Xoom eingebaut. Insgesamt werden mit diesem Update 14 neue Geräte unterstützt, was die Anzahl der unterstützten Geräte auf 41 steigert. Diese Geräte werden nun zusätzlich unterstützt: Samsung Galaxy Tab 10.1 HTC Nexus One HTC Shooter Sony Ericsson Xperia Live with Walkman Sony Ericsson Xperia neo V LG Optimus Black LG Optimus 3D LG Optimus 2x Motorola Photon Motorola Droid 3 Motorola Bionic Motorola Xoom Motorola Atrix Acer Iconia Außerdem wurden ein...

4

Werbestrategie Kommentarspam

Wer kennt ihn nicht, den Kommentarspam, mittels dessen halbseidene Marketingagenturen ihre Kunden bewerben. Als beauftragende Firma erwartet man von seiner Agentur eine professionelle und kompetente Werbung im Zielkundenbereich und dann wird mit dem eigenen Namen Kommentarspam in Weblog und Foren losgetreten. Das hat man sich mit Sicherheit anders vorgestellt, leider bekommt man davon nur selten etwas mit. Da bei mir aktuell wieder eine Welle Kommentarspam in der Moderation aufgelaufen ist, dachte ich mir, es wäre an der Zeit einmal darüber zu berichten. Beworben werden kleine und mittelständige Firmen, oft Familienbetriebe, denen ich unterstelle dass die von der Marketingagentur benutzte Form...

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen