Markiert: whatsapp

WhatsApp Sicherheitslücke 0

Kritische Sicherheitslücke in WhatsApp

WhatsApp Sicherheitslücke Mit einem WhatsApp Videoanruf könnten Milliarden Smartphones gekapert werden, Android als auch iPhones. Eine Sicherheitslücke im Code von WhatsApp erlaubt es Angreifern die Kontrolle über die Endgeräte zu erlangen.  Googles Project Zero hat die Sicherheitslücke identifiziert und veröffentlicht. WhatsApp stellt bereinigte Versionen der App bereits zur Verfügung und liefert diese über den Play Store bzw. App Store aus.  Überprüft eure App auf verfügbare Updates und spielt diese umgehend ein, denn obwohl die Lücke aktuell noch nicht aktiv ausgenutzt wird, kann man davon ausgehen, dass dies in Kürze passieren wird. Bei mir befand sich noch die gefährdete Version 2.18.293...

WhatsApp Web-Client 0

Offizieller Web-Client für WhatsApp verfügbar

WhatsApp zieht nach und veröffentlicht einen Web-Client, über den zumindest Android, Blackberry und Windows Phone Benutzer den Dienst auch am PC nutzen können. Apple iOS User bleiben auf unbestimmte Zeit außen vor! Es hat lange gedauert und wurde schon seit einiger Zeit vermutet, doch nun ist es offiziell. Der Web-Client für WhatsApp ist gestartet und kann unter https://web.whatsapp.com aufgerufen und genutzt werde. Um WhatsApp im Web zu nutzen, muss man Google Chrome als Browser einsetzen, ausserdem kann man sich dank der Desktop-Benachrichtigungen bequem über neue Nachrichten in Kenntnis setzen lassen. Auf dem Smartphone, auf dem man WhatsApp installiert hat, muss Android,...

Facebook schluckt WhatsApp für 16 Milliarden US Dollar 0

Facebook schluckt WhatsApp für 16 Milliarden US Dollar

Es ist eine ganz dicke Nummer, die Facebook da angeleiert hat, die Rede ist vom Kauf der Messengerschmiede WhatsApp. 16 Milliarden US Doller für ein Unternehmen, welches fünf Jahre am Markt ist und gut 50 Mitarbeiter beschäftigt. Herzlichen Glückwunsch WhatsApp, herzlichen Glückwunsch Jan Koum – alles richtig gemacht!   Facebook gabe heute bekannt, dass man WhatsApp übernehmen wolle und legte dazu beträchtliche Zahlen auf den Tisch. 16 Milliarden US Dollar, aufgeteilt ist 4 Milliarden in mehr oder minder harter Währung, sowie 12 Milliarden in Aktienanteilen. Darüber hinaus gibt es rund 3 Milliarden an eingeschränkten Aktienanteilen für die WhatsApp Gründer und...

WhatsApp ist kostenpflichtig und war es schon immer 4

WhatsApp ist kostenpflichtig und war es schon immer

Es geistert durch den digitalen Blätterwald: WhatsApp wird kostenpflichtig. Ab sofort werden die Androidanwender zur Kasse gebeten und sollen 0.99$ zahlen, das sind rund 80 Eurocent. Neu ist das nun nicht wirklich, zumindest stand es schon immer in der Appbeschreibung im Play  Store: First year FREE! ($0.99/year after) Natürlich wird ein solcher Eintrag schnell mal überlesen, solange die App kostenlos herunterladbar ist und was interessiert schon eine Meldung, die man vor einem Jahr einmal gesehen hat. Zwar wurden bisher eigentlich alle Androidinstallation kulanterweise automatisch verlängert, ein lebenslanger Kostenerlaß war dies aber nicht. Auf den Konkurrenzplattforen kostet WhatsApp ohnehin, also warum...

Samsung ChatON ab sofort mit Webversion 5

Samsung ChatON ab sofort mit Webversion

Über Samsungs Nachrichtendienst Ch@tON habe ich bereits im Oktober des letzten Jahres berichtet, als die Android Version gestartet ist, mittlerweile steht Ch@tON Benutzern von Android, iOS und Bada 2.0 zur Verfügung. Ch@tON ist ein alternativer Dienst zu Whatsapp, KakaoTalk, Kik Messenger und wie sie alle heissen. Der Dienst setzt einen Datentarif voraus und übermittelt die Nachrichten über diesen, somit fallen entgegen einer SMS/MMS keine weiteren Gebühren – Datenflat vorausgetzt. Neben klassischen Nachrichten kann man verschiedene Anhänge übermitteln, seien dies Bilder, Videos, Audionachrichten usw. Die von Anfang an angekündigte Webversion von Ch@tON war bereits in meiner ersten Meldung erwähnt worden und...

Samsung ChatOn, die WhatsApp Konkurrenz ist ab sofort verfügbar 2

Samsung ChatOn, die WhatsApp Konkurrenz ist ab sofort verfügbar

Schon im ersten Artikel zum Samsung Bada Wave 3 haben wir von ChatOn gesprochen, Samsungs Angriff auf ChatOn als Messagingdienst. Mit ChatOn sollen Konkurrenten wie WhatsApp und Ping Chat bekämpft werden, indem man mehr Funktionen und einenen Webdienst entgegen stellt. Ab sofort steht ChatOn im Android Market als kostenloser Download zur Verfügung und soll WhatsApp das fürchten lernen. ChatOn ist, wie WhatsApp, eine Alternative zum klassischen SMS/MMS Dienst und bietet einige Funktionen, die über den reinen Text- und Bildnachrichtenversand hinaus gehen. Mit ChatOn kann man, Bilder, Videos, Sprachnachrichten, Kontakte, Standorte, sowie handgeschriebene Nahrichtenen und „Animated Messages“ versenden. ChatOn soll in...

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen