Markiert: youtube

KeepVid Screenshot YouTube Download 0

Videos von YouTube, Facebook oder Vimeo herunterladen mit KeepVid

Das ganze Netz ist voll von Videos und beim Einen oder Anderen Video kommt der Bedarf auf, dass man es lokal auf der Platte liegen haben möchte, um beim Abspielen nicht auf eine Internetverbindung angewiesen sein zu müssen. KeepVid ist ein Onlinedienst (parallel mit eigenem Pro-Programm, welches mehr Dienste unterstützt), welcher es euch ermöglicht, von diversen Plattformen, das gewünschte Video herunterladen zu können. Vorweg: bitte informiert euch, wie es um die rechtliche Seite bestellt ist und ob der Download eines Videos gestattet ist, bevor ihr den Dienst nutzt. Ideal ist er auch dann, wenn ihr einen eigenen Kanal gepflegt habt,...

Quick-Tip: Profilbilder, Hintergründe und mehr für verschiedene Netzwerke anpassen 0

Quick-Tip: Profilbilder, Hintergründe und mehr für verschiedene Netzwerke anpassen

Unzählige soziale Netzwerke und Onlinedienste und mindestens ebensoviele Profilbilder und nochmal soviele Hintergründe, Header-Bilder und mehr. Wie soll man als Nutzer da noch durchblicken welches Format man benötigt, welche Abmessungen passend sind? Der AP Social Media Image Maker soll hier Abhilfe schaffen und bietet einen umfangreichen Fundus an Onlinediensten, deren aktuellen Formate bereits unterstützt sind. Einfach das eigene Bild hochladen und in das jeweils passende Format zuschneiden lassen. Neben den üblichen Verdächtigen wie Facebook, Twitter, YouTube, Google+, Vimeo und LinkedIn werden auch Dienste wie Skype oder das eher deutsprachige Xing unterstützt. Einfach mal vorbeischauen und die Möglichkeit nutzen frischen Wind...

Gastbeitrag: GTUG in Zürich 0

Gastbeitrag: GTUG in Zürich

Gastartikel von Andreas Seifert: Am Samstag konnte ich, dank Android Schweiz, an der GTUG im Google-Plex Zürich teilnehmen. Youtube: Nach der Begrüsung durch das Android Schweiz Team, hielt Jürgen Allgayer (Director of YouTube Test Engineering Google Schweiz) einen kurzen Vortrag über Youtube. Ein wichtiger neuer Bereich sei “Music”, der offizielle Musik-Clips von den grossen und kleinen Plattenfirmen enthält, auch die “Youtube Top 100” findet man dort. http://www.youtube.com/music   NFC: Beat Morf, sowie Jonas Sonnenmoser (Albis Technologies AG) und Dominik Gruntz (Fachhochschule Nordwestschweiz) hielten den nächsten Vortrag über Near Field Communication (NFC). Es wurde erklärt das NFC eine Untergruppe von RFID (Radio...

EmbedPlus: YouTube Videos mit Sonderfunktionen einbinden 0

EmbedPlus: YouTube Videos mit Sonderfunktionen einbinden

Gerade als Blogger stösst man häufig auf Videos, die man den Lesern zeigen möchte. YouTube bietet eine schnelle und einfach Möglichkeit diese in die eigene Webseite einzubinden. Was aber, wenn man mehr möchte? EmbedPlus bietet einige Funktionen, die man sich sicherlich schon häufiger gewünscht hat. EmbedPlus ist ein Onlinedienst, der dank einer einfachen Benutzerführung und zusätzlicher Funktionen, YouTube Videos in die eigene Webseite einbinden kann. Mit EmbedPlus „bearbeitete“ Videos kann man dank generiertem Code direkt in die Webseite einbinden, nutzt man WordPress braucht man noch das Plugin, oder per Shortlink weitergeben. Zwar kann man einige der Funktionen auch mit YouTube...

Kodak ESP9250

Kodak ESP 9250 Gewinnspiel – Kodak lässt die Pigmente tanzen

4 Farben, 4 Blogs, 4 Drucker, ein Ziel – was ist denn da los? Tanzende Männchen, Pigment-Farbpatronen – seit ein paar Tagen läuft Kodaks neuer Werbespot im Fernsehen, auf Facebook, auf YouTube und und und – doch was soll das? Die neuen nano-pigmentierten Tinten von Kodak sind Anlass für eine umfangreiche Werbeaktion, zu der vier Blogs, aus unterschiedlichen Themenbereichen, eingeladen wurden, für je eine der Tintenfarben Cyan, Magenta, Yellow und Schwarz (Key) zu stehen und einen Drucker zu verlosen. Nodch.de ist dabei und steht für die Farbe Gelb, was das für euch bedeutet, erkläre ich gleich. Für das Gewinnspiel wurde...

Videobericht: myTouch4G ROM auf dem HTC Desire 6

Videobericht: myTouch4G ROM auf dem HTC Desire

ROM Portierungen sind keine Neuheit, doch das eine ROM noch vor erscheinen des eigentlichen Geräts portiert wird ist schon eine kleine Seltenheit. So wurde auch die myTouch4G ROM auf das Nexus One und das HTC Desire noch vor dessem Erscheinen portiert. Die ROM läuft auf einer neuen Version von HTC Espresso, (einem Abkömmling des HTC Sense, schon beim HTC Espresso Phone genutzt) welche sich stark am Sense des neuen Desire HD orientiert. So da ich nun schon viel zu oft das Wort HTC, Desire und ROM erwähnt habe (erinnert mich an ein schlechtes Product Placement) führe ich dies in einer Videodarstellung des ROM fort....

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen