Tanken bei Aldi – Benzin und Diesel zu Kampfpreisen

Aldi Süd

Aldi Süd

Aldi könnte schon bald mit eigenen Tankstellen in den hart umkämpften Markt des Mineralölgeschäfts einsteigen. Wie Spiegel in der Onlineausgabe berichtet hat Hofer, eine Tochterfirma des Aldi Konzerns in Österreich, erste Tankstellen eröffnet und damit einen so harten Preiskampf eröffnet, dass der Dieselpreis stellenweise um bis zu 30 Cent/Liter fiel. Aldi verzichtet auf Personal und will seine Mineralölerzeugnisse zwei bis drei Cent je Liter unter dem Mitbewerb anbieten. Bezahlt wird mit Karte an der Zapfsäule.

Laut Aussagen von Spiegel lässt sich Aldi nicht zu einer Aussage ob eines deutschen Marktgangs hinreissen, dementiert allerdings auch nicht. Man darf gespannt sein wie sich Aldi entscheidet und ob die in Österreich eröffneten Tankstellen als Test für einen grossflächigen Einstiegs gedacht sind.

Ben Peter

Blogger, Hobbyfotograf, Early Adopter, Technikmessi, beruflich als IT-Security Consultant unterwegs, sowie seit vielen Jahren Linux Nutzer.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen