Team Touchdroid bringt Android auf das HP Touchpad

Ben Peter

Blogger, Hobbyfotograf, Early Adopter, Technikmessi, beruflich als IT-Security Consultant unterwegs, sowie seit vielen Jahren Linux Nutzer.

Das könnte Dich auch interessieren...

  • Für mich war es der Preis von nur 129€ und die Aussicht auf Android. Das Teil liegt seit über einer Woche in der Schublade. WebOS ist schön anzusehen, ok für Mails, aber schon beim Surfen bekomm ich ne Krise …

    • Anonymous

      WebOS ist für Tablets einfach nur super! 
      Was genau stört Dich denn bei surfen?

  • Bernd

    Naja, für den Preis und der Ausstattung ein Pad mit Android? Da kann ich nicht wiederstehen. WebOS? Keine Ahnung, ob das Spaß macht oder mir nur die Nerven raubt. Android ist eigentlich das, was ich suche.

  • Nobody

    naja, das iPaq baut eine normale internetseite schon mehrere sekunden schneller auf

  • Larissa

    Wenn Honeycomb auf dem Ding demnächst richtig läuft, dann ist es für den Preis wirklich das perfekte Tab. Hatte es mal in der Hand und ist wirklich nicht schlecht, auch mit WebOs. Frage mich wie hoch die Chance ist bei nbb.de-Aktion Hp Touchpad abzukriegen. Hab hier auch noch ein Gewinnspiel gefunden wo man eines von 5 Gewinnen kann: http://www.lass-andere-schreiben.de/Facebook.html

  • Pingback: Zwist in der Android-Community rund um das HP TouchPad | Linux und Ich()

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen