Ubuntu: Screenshots mit Shutter online teilen

shutterexportShutter ist den meisten Ubuntubenutzern sicher ein Begriff, es ist ein Tool um Screenshots zu erstellen. Shutter bietet hier die Möglichkeit eine zuvor angelegte Auswahl, den gesamten Bildschirm, ein Fenster und Webseiten zu „fotografieren“. Bei den Webseiten erstellt Shutter nach einem zuvor festgelegten Timeout ein Screenshot und bildet somit, die zu diesem Zeitpunkt geladene Webseite ab.

shutterpdfShutter kann jedoch noch viel mehr, neben Bearbeitungsfunktionen, unter anderen zum Zuschneiden des Screenshots, kann direkt als PDF exportiert werden. Darüber hinaus bietet Shutter eine Export/Upload Funktion, mit der Schreenshots schnell auf den eigene FTP Server, oder auf vordefinierte Webseiten abgelegt werden können. Nach dem Erfolgreichen Upload bekommt man die gängigsten Linkformen direkt zur Einbindung in Foren, Webseiten und als Direktlink geliefert. Eine schnelle Weitergabe an andere Nutzer ist auf diese Weise ein Kinderspiel.

shuttershareWer Shutter noch nicht im Einsatz hat, sollte es sich spätestens jetzt einmal anschauen. Hier geht es zur Webseite des Shutter-Projektes.

Ben Peter

Blogger, Hobbyfotograf, Early Adopter, Technikmessi, beruflich als IT-Security Consultant unterwegs, sowie seit vielen Jahren Linux Nutzer.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen