Und es hat Boom gemacht! (Teil 1)

Ich beginne heute ein kleine, mehrteilige, Geschichte, über meine Unfälle, die gut Eingeweihten wissen wieviele Teile es letztendlich werden. Jetzt aber ab zum Text, nicht lange Zeit verschwenden:

Nun bin ich schon ein paar Jahre, auf den Strassen, unterwegs. In regelmäßigen Abständen wechsle ich die fahrbaren Untersätze und doch ist mir häufig nicht bewusst, dass ich, in der Vergangenheit,viel Glück gehabt hatte.
Der eine oder andere Unfall hätte mich gänzlich von der Strasse fernhalten können, oder zumindest meinen Untersatz, auf einen Rollstuhl, beschränken können.

Beginnen wir aber chronologisch.

Der erste Unfall ereignete sich im Jahre – gute Frage, 1997 müsste es gewesen sein – damals, mit einigen Leuten, in der langen Mittagspause unterwegs gewesen. Wie so häufig, zur Schulzeit, waren wir, hoch über der Stadt, auf einer kleinen Fläche, am Wasserspeicher, für Gelnhausen-Kundige, nahe des Tennisplatzes, gewesen und haben uns die Sonne aufs Hirn brennen lassen und ,naja, für innere Kühlung gesorgt. Kurz vor Beginn der 7. Stunde ging es dann wieder los, runter in die Stadt, als auf einmal Frau G., im Auto vor mir, aus einem mir bis heute nicht bekannten Grund, eine Vollbremsung vollzog und ich mit meinem Motorrad ihr fast ins Heck einstieg.

Dem Motorrad ist nicht viel passiert, mich hat es übers Dach des Autos gehoben, aber auch hier, *klopf auf Holz*, nicht viel passiert.

Ich war nun also eingeweiht, als ich damals direkt wieder aufs Motorrad stieg, um in die Schule zu fahren, ahnte ich noch nicht, dass dies nicht mein letzter Unfall gewesen sein sollte…

Fortsetzung folgt!

Ben Peter

Blogger, Hobbyfotograf, Early Adopter, Technikmessi, beruflich als IT-Security Consultant unterwegs, sowie seit vielen Jahren Linux Nutzer.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen