µTorrent Server Alpha für Linux

Ben Peter

Blogger, Hobbyfotograf, Early Adopter, Technikmessi, beruflich als IT-Security Consultant unterwegs, sowie seit vielen Jahren Linux Nutzer.

Das könnte Dich auch interessieren...

  • Hallo.

    Der einzige Nachteil IMHO ist, dass µTorrent (leider) nicht Freie Software ist.

    Grüße

  • p_4

    Transmission macht seinen Job doch auch gut genug, ist jedoch frei und noch dazu vorinstalliert.
    Was würde für µTorrent sprechen?

  • Akregor

    Ich verstehe nicht was man immer mit µtorrent hat. Auch vorf kurzem hat jemand total davon geschwärmt. Als ich es dann ausprobiert habe ging gar nix. das interface finde ich „auf den ersten blick“ sehr umständlich. Die Einstellungen sind noch viel komplizierter und aus irgend einem grund trug es sich nicht als standardprogramm für *.torrent daten ein *gg*. Ich nutz ktorrent. was, imo, das allerbeste Proggie für bittorrents ist. Und mir auch von anfang an verständlich (ja, ich nutz es auch auf windows)

    • µTorrent hat den „Vorteil“ dass es die meisten Umsteiger schon kennen, da sie es unter Windows genutzt haben. Parallel ist der Ressourcenverbrauch sehr angenehm, das ist ja auch nicht zu unterschätzen.
      Ich persönlich mag Deluge, aber wenn der meistgenutzte Torrenclient eine Linuxversion veröffentlicht, dann ist das doch einen Blogeintrag wert. 😉

  • partikc

    ich mag ja transmission lieber 🙂

  • 7ero

    Mal sehen wie es in Zukunft mit µTorrent unter Linux aussieht, mir reicht Deluge, vorallem hat es alle Features welche ich von µtorrent unter Linux vermisse.

  • Matthias

    Als freie Alternative würde ich http://wiki.ubuntuusers.de/w3btorrent empfehlen.

  • dash

    µtorrent ist besser als andere torrent programme weil man zb einzelne files runterladen kann.
    tolle einstellungen hat ..
    ich lade zb mit 2mb/s auf eine externe festplatte und kann dazu einstellen das er immer ganze blöcke schreiben soll ohne diese funktion würde ich einen overflow bekommen dh. meine downloadrate würde sinken.
    mit ktorrent kann ich keine signierten torrents benutzen die zb einen passkey (cookie) benutzen.
    Außerdem benutzt µtorrent jeder arsch.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen