Videoschnitt in Ubuntu mit kdenlive

Ben Peter

Blogger, Hobbyfotograf, Early Adopter, Technikmessi, beruflich als IT-Security Consultant unterwegs, sowie seit vielen Jahren Linux Nutzer.

Das könnte Dich auch interessieren...

  • scrawl

    Kleiner Tipp, wenn du es mit -style gtk+ startest, wirst du auch die hässlichen KDE-Widgets los^^

  • sudo apt-get install kdenlive

    Warum einfach,wenns auch kompliziert geht?

    • Mit den Launchpad Quellen bist du auf dem aktuellen Stand, das ist nicht in allen Ubuntuversionen so, daher bevorzuge ich diese.

  • Wollte nur anmerken,dass wenn man kein Vertrauen in die PPAs hat,sich auch kedenlive ohne
    weiteres auch aus den Quellen installieren kann 😉

  • Ich bin ein absoluter Neuling was Ubuntu betrifft, aber deine Anleitung zu installieren hat mir sehr geholfen. THX

    • Besten Dank fürs Lob. Solche Kommentare mag ich, die motivieren jedes Mal wieder einen neuen Artikel zu schreiben und das Blog mit dem gleichen Spaß weiter zu führen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen