Wichtige Einstellungen für Google Buzz

Ben Peter

Blogger, Hobbyfotograf, Early Adopter, Technikmessi, beruflich als IT-Security Consultant unterwegs, sowie seit vielen Jahren Linux Nutzer.

Das könnte Dich auch interessieren...

  • Sascha Quell

    Super, Filter wurde gleich mal erstellt, Danke. 🙂

  • Danke für den Tipp, mich haben die Mails schon genervt. 🙂

  • Daniel

    Ich möchte die Notifcations haben, aber nicht im Posteingang. Wie geht das?

    1. In der Inbox Ansicht von Google Mail “Filter erstellen” auswählen.
    2. Im Feld “Mit diesen Wörtern” den Text label:buzz hinzufügen.
    3. Die Warnung mit OK bestätigen, der Filter funktioniert zuverlässig.
    4. “Posteingang überspringen”, „Zu Label hinzufügen“ auswählen, dort „neues Label“, z. B. „BuzzNotifications“
    5. “Filter erstellen” auswählen.

    Jetzt nerven die Notifications nicht mehr im Posteingang, sind aber weiterhin verfügbar, wenn ich sie lesen will (unter dem entsprechenden Label)

  • Den Filter hab ich erfolgreich aktiviert, jedoch finde ich die Einstellung nicht zur Privacy. Wo wird das genau gemacht?

    • In deinem Google Profil, einfach in Buzz oben neben deinem Namen auf Bearbeiten klicken.

  • Danke für die Tipps. Gerade die Inbox notifications haben mich auch sehr genervt…

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen