Wireless Tether für Root auf dem Motorola Milestone

android-wifi-tether auf dem Motorola Milestone

android-wifi-tether auf dem Motorola Milestone

Für Viele war es sicherlich einer der klaren Gründe für Root auf dem Motorola Milestone: Wireless Tether für Root. Die Internetverbindung des Milestones kann über WLAN und Bluetooth für andere Geräte zur Verfügung gestellt werden, kabellos und unkompliziert.

Seit heute steht eine funktionierende Version von android-wifi-tether zur Verfügung. Allen gerooteten Geräten wird somit der Komfort der kabellosen Internetfreigabe ermöglicht.

Die Voraussetzungen sind schnell geschaffen, man benötigt lediglich die entsprechende Anwendung android-wifi-tether auf dem Milestone. In der jeweils aktuellen Version kann man sie von der Google Code Projektseite herunterladen: android-wifi-tether Downloadseite.

Nach erfolgter Installation auf dem Milestone kann man die Anwendung starten und mit „-Press to start tethering.-“ ein Ad-Hoc Netzwerk für entsprechend „verbindungswillige“ Geräte bereitstellen.

Unter den WLAN-Verbindungen sollte das Ad-Hoc Netzwerk nun sichtbar sein und man kann sich mit diesem verbinden, android-wifi-tether weist automatisch eine IP zu und stellt die eigene Internetverbindung zur Verfügung.

In der Grundkonfiguration ist es somit sehr einfach eine spontane Freigabe für mehrere drahtlose Geräte zur Verfügung zu stellen. Möchte man die Freigabe anpassen, so stehen Möglichkeiten zur Änderung der SSID, des gewählten Kanals, des verfügbaren Netzes, aus dem die IPs vergeben werden, WEP Verschlüsselung, eine Zugangskontrolle (basierend auf der MAC-Adresse) und einiges mehr, zur Verfügung.

Grundvoraussetzung ist lediglich ein funktionierender Root-Zugang zum Milestone.

Hat man diesen nicht, oder möchte man bewusst darauf verzichten, bleibt einem nur die Verbindung über USB, sollte man das Milestone als „Modem“ nutzen wollen. Ein entsprechendes Skript, um das Milestone unter Ubuntu als Modem zu nutzen, gibt es im Beitrag: Howto: Motorola Milestone USB Tethering mit Ubuntu

Ben Peter

Blogger, Hobbyfotograf, Early Adopter, Technikmessi, beruflich als IT-Security Consultant unterwegs, sowie seit vielen Jahren Linux Nutzer.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen