Woopra im Test

Woopra Hauptfenster

Wie es dem einen oder anderen schon ein Vöglein gezwitschert hat, habe ich Zugangsdaten für Woopra erhalten, ein Live-Statistik-System, das sowohl eine Weboberfläche, als auch eine Desktop-Applikation zur Ansicht bietet.

Woopra befindet sich aktuell in einem Betatest. Will man am Betatest teilnehmen braucht man entweder eine Einladung mit Code, oder man kann sich registrieren und muss dann warte und hoffen freigeschaltet zu werden. Einige Nutzer im Forum von Woopra scheinen dort auch gerne mal ein paar Wochen, um nicht in die Monats-Terminologie zu verfallen, zu warten

Ich betreibe die Desktop Applikation im Moment unter Ubuntu und Windows, um zu sehen ob sich dort irgendwelche Abweichungen zeigen. Parallel dazu muss sich Woopra gegen die Statisktiken von Google Analytics, CyStats, Statpress und WassUp messen. Ich habe zum Test einmal ein bisschen was ausgepackt, damit ich aussagekräftige Vergleichswerte habe.

Beobachten werde ich die Statistiken über einen Zeitraum von 3 Monaten, mit Zwischenberichten. Offizieller Start dann ab 0 Uhr heute Nacht, sprich vom 4.4.2009 an gelten die Werte.

Ben Peter

Blogger, Hobbyfotograf, Early Adopter, Technikmessi, beruflich als IT-Security Consultant unterwegs, sowie seit vielen Jahren Linux Nutzer.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen