Zwei Wochen mit dem Samsung i7500 Galaxy

Ben Peter

Blogger, Hobbyfotograf, Early Adopter, Technikmessi, beruflich als IT-Security Consultant unterwegs, sowie seit vielen Jahren Linux Nutzer.

Das könnte Dich auch interessieren...

  • Laudi

    Großes Lob an deine Testberichte!

    Solche Berichte aus dem realen Leben sind mir 1000 Mal mehr wert als die von Magazinen und Internetseiten, die die Geräte unter künstlichen Bedingungen testen und womöglich noch zufällig Werbung oder Banner von Samsung & Co zum Überleben brauchen 🙂

    Bei mir hat sich die anfänglich große Lust auf das Galaxy wieder etwas gelegt. Liegt aber zum größten Teil daran, dass mein jetziges Handy plötzlich wieder fehlerfrei funktioniert und somit der Bedarf nach was neuem etwas zurück geht. Zudem ist der Android Markt noch jung und ich beobachte einfach mal, was Samsung, HTC, Sony Ericsson und evtl. auch Nokia noch so rausbringen dieses Jahr 🙂

  • Da bin ich auch gespannt, vor allem auf das SE, vor dem Galaxy hatte ich eine Weile lang nur SE Telefone, allerdings weiss ich nicht ob es mit dem schnelleren Prozessor und dem grösseren Display gute Aussichten an der Akkulaufzeitfront geben wird. So langsam aber sicher werden mir die Telefone dann auch zu gross, um ehrlich zu sein.

  • Schlappi

    Hi Nodch, sehr schönes update. Spiegelt genau meine Erfahrungen wider, brauche ebensowenig ein dauersynchronisierendes phone. Also ein update würde ich mir noch wünschen, habe im moment apndroid drauf um die Internetverbindung zu unterbinden (habe nur 30 MB Traffic frei pro monat). Nun stellt sich mir die Frage, könnte ich es bei ausgeschalteter synchronisation auch einfach „on“ lassen? In diversen Foren geistern ja etliche Meinungen des „Grundtraffics“ von Android umher. Von 16 MB bis 300 !!! ohne selber zu surfen ist alles vorhanden. Das wäre finde ich noch ein cooles Update deines Tests und eine wirklich nützliche Info, nicht nur für mich. Als kurzinfo, habe jetzt mal 1 Tag die Datenverbindung an gelassen und komme mit dem Programm „Netcounter“ auf einen wert von knapp 800 kb mit ausschließlich eingeschalteter googlemail-synchronisation. Also kein Kalender und keine Kontakte! Da ich aber nicht weiß in wiefern ich Netcounter trauen kann, werd ich das leider nicht über einen Monat bzw einer Woche (lässt sich dann ja hochrechnen)testen können. Vielleicht hast du ja auch so schon ne Antwort parat und kannst mich, wie auch viele andere, beruhigen 🙂

    Lieben Gruß,
    Alex

  • Thomas

    Ich habe seit Dienstag mein Galaxy und bislang ist die Akkuleistung noch eher dürftig aber Dein (und auch die Berichte andere) Bericht macht ja dafür Hoffnung. Nur, ob ich wirklich immer den Nerv haben werde den Akku bis zum bitteren Ende zu benutzen?

    Die Autosyncronisation scheint nur dann anzulaufen, wenn sich auch wirklich etwas ändert, also man einen Kontakt oder Termin bearbeitet oder eine E-mail bekommen hat.

    • Hallo Thomas, den Akku musst du gar nicht immer leer lutschen, es reicht schon die ersten Zyklen sich einfach halbwegs daran zu halten und vor allem lange zu laden, nicht nur bis er dir die 100% anzeigt. Mittlerweile lade ich auch nur noch so, wie es mir reinpasst. Das ist schon ok.
      Die Synchronisation stellt sich allerdings ein wenig anders dar. Die Mailsynchronisation ist quasi wie beim Blackberry ein Pushdienst, erscheint auf dem Googleserver eine neue Mail, dann wird bei deinem Handy die Mail zugestellt. Ebenso wird die Synchronisation erzwungen, wenn Kontakte oder Kalendereinträge geändert wurden, auch wenn das nur im Web passiert und nicht auf dem Handy. Hierzu läuft immer eine Art „ping“ im Hintergrund mit, der bei Meldung einer durchzuführenden Abgleichung dann loslegt.

  • MO

    Hallo,
    vielleicht passt mein Eintrag hier nicht herein, denn ich habe eigentlich nur eine Frage und kenne mich mit Handys und Technik so überhaupt nicht aus. Ich hab seit gestern das Galaxy und habe keine Internetflat dazu gebucht. Ich weiß nicht, ab wann ich mit dem Internet verbunden bin?! Ich habe ein Googlekonto eingerichtet und mir eben selber eine Mail geschrieben, die auch gleich angekommen ist. Bin ich dann im Internet? WLAN ist auf jeden Fall nicht aktiviert!

    Könnt ihr mir helfen? Ich würde mich freuen!
    Beste Grüße
    Mo

    • Dann aber mal schnell einen geeigneten Tarif besorgen, denn du bist im Netz und wirst nach den Datenraten bei deinem Provider abgerechnet. Sicher gehen dass das Handy sich nicht einwählt kannst du nur, indem du die APNs löschst/veränderst.

  • MO

    WIe kann ich denn die APNs löschen oder verändern? Danke für die schnell Antwort!

    • Unter: Einstellungen->Wireless->Mobile Netzwerke->Zugangspunkte

  • MO

    Vielen Dank!
    Ich hab dann unter APN-Typ nur MMS angeklickt!Richtig? Dann war ich von gestern Abend an die ganze Zeit im Netz…mhhh! Aber danke für eure Hilfe!
    Liebe Grüße
    Mo

    • Also ich hatte ohne Datentarif da alles einfach gelöscht. MMS mag ich nicht und hab es auch nun nicht wieder drinnen, sondern nur den einen APN, den ich für die UMTS-Verbindung brauche. Du warst aber dann wohl den ganzen Abend online, ich hoffe du hast einen Volumentarif und wirst nicht nach Zeit abgerechnet.

  • Flipouk

    Vielen dank für diesen Artikel! Hier in London müssen wir noch ein paar Tagen warten, bis wir den Galaxy kriegen können. Ich zweifelte bloß an dem Akkulaufzeit aber ich bin jeztz der Meinung, daß er nicht so schlimm ist, ungefähr vergleichbar mit dem des iPhones.

    F.

  • Mogo

    Tja, also ich bilde mir ein kein Techniktrottel zu sein und komme trotzdem mit dem Galaxy nicht weiter. Weder gelingt es mir Bluetooth Datentransfer herzustellen (obwohl mein Galaxy erkannt wird), noch kann ich eine WLAN Verbindung zu hause erstellen(also mit meinem verschlüsselten Netz-hab’s kurzeitig unverschlüsselt eingestellt und es klappt trotzdem nicht). Ebenso gelang es mir nicht Anwendungen (wie z.B. den Soundrecorder), obwohl sie auf der Anwendungsliste sind, zu installieren bzw. zu öffnen. Offensichtlich bin ich dabei nicht der einziger, wenn ich die vielen ähnlichen Kommentare im Netz lese. Und da anscheinend doch schon etliche Galaxy-Besitzer ein gutes Stück weiter gekommen sind, so stelle ich die Frage: WER KANN HIER WEITERHELFEN (Bis hoffentlich bald ein Samsung Update zur Verfügung steht)?

    P.S. Ansonsten ist das Galaxy ein Super-Handy, das voll meine Wünsche erfüllt.

  • @Mogo: Zu Bluetooth kann ich nichts sagen, da noch nicht probiert. Zum WLAN Problem braucht es ein paar Angaben zu deinem Setup. Das Galaxy kann nur mit den „Personal“ Varianten der Verschlüsselung umgehen, also kein WPA/WPA2 Enterprise, falls du das laufen hast. Hin und wieder scheint das Galaxy mit MAC Adresszuweisung Probleme zu haben, hier hat abschalten/anschalten geholfen, danach ging es wieder. Lässt du die IP Adressen im WLAN per DHCP zuweisen? Sollte dies nicht der Fall sein, könnte es auch daran liegen dass dein Galaxy keine Adresse bekommt, ich kann mich spontan nicht erinnern dass man in der Config irgendwo eine Adresse manuell angeben kann.

    Ich hoffe du kommst mit den Ansätzen weiter.

  • Mogo

    @nodch. Herzlichen Dank für die Tipps, die ich ausprobieren werde. Habe parallel beim Support meines Anbieters (1und1) auf mein Problem hingewiesen. Es stellt sich hier heraus, dass die Konfigurationsdaten des Galaxy für Internet und MMS-Versand u.U. nicht korrekt sind. Auch das werde ich nun überprüfen.Sollte ich dabei Erfolg haben, folgt selbstverständlich Info.

  • Android 1.5 kann noch nicht mit Bluetooth-Obex umgehen, daher ist ein Datenaustausch Handy/Computer via Bluetooth noch nicht möglich.

  • Das Kompass-Problem scheint bei meinem Gerät nicht vorhanden zu sein. Zumindest passen die Positionen bei Wikitude und auch die Anzeige von ‚Analog Kompass‘ stimmt

    • In der Applikation für den Kompass hab ich auch keine Probleme nur Wikitude und Skymap passen nicht.

  • Pingback: Android und Galaxy zum Zweiten - Der Standardleitweg()

  • Omog

    Hi, ich nochmal. Eine Frage, wie schalte ich das 3g ab?

    • Ich nehm dafür, weils bequem ist „Useful Switchers“, ansonsten kommst du über: Einstellungen->Wireless->Mobile Netzwerkeinstellungen hin. Dort dann „Nur 2G-Netzwerke“ aktivieren.

  • Omog

    Ich mal wieder 🙂
    Ich habe noch eine Frage, und zwar hab ich ein Problem mit Bluetooth… Ich kann mich zwar mit anderen Handys paaren, aber da heißt es nur „Geppart, jdeoch nicht verbunden“ Wenn ich dann auf Optionen -> Verbinden gehe, passiert auch nichts… Es geht darum das mir andere Handys was per Bluetooth schicken wollen. Muss ich da noch was ändern? Oder brauche ich da ein App? Bitte hilf mir!
    Danke und LG
    Omog

    • Ich zitiere einfach mal:

      Bluetooth Dateitransfer / Modem / XXX geht nicht?
      Das Galaxy unterstützt nur das Profil A2DP = Advanced Audio Distribution Profile, also nur die Übermittlung von Audiodaten zum Headset / Freisprecheinrichtung. Mit Root sollte aber auch senden/empfangen gehen(noch unbestaetigt).

      Mehr FAQ gibt es hier bei android-hilfe.de

  • Mell

    Hey (:. Kann mir einer sagen wie ich meine Themes einstellen kann die ich mir unter "Market" im Menü runtergeladen habe? Ich weiss nicht wo :(.

    • Die Themes hast du sicher für eine der Homescreen Apps heruntergeladen, das sollte aus dem Namen hervorgehen können, also "aHome", "home++", "dxtop" irgendsowas steht beim Theme dabei. Diese kannst du nur mit den jeweiligen Applikationen laden, nicht jedoch auf dem blanken Android.

  • Vielen Dank für die für mich sehr hilfreichen Erfahrungsberichte. War mir zwei Flattr-Klicks wert.

    • Vielen Dank fürs Lob und die Klicks! Freut mich zu hören dass die Artikel hilfreich waren.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Weitere Informationen

Schliessen